VBxEstéeLauder – der Beckham Signatur Look für Eilige

Die Idee war gut, die Umsetzung auch. Dass ich wiederum so schlimm aussehe, wurde mir nur durch diese Bilder gerade eben deutlich. Wusstet ihr, dass sogar die Achseln bei Models gephotoshoppt werden? Ich auch nicht.

Wie ich aussehe, ist aber nicht von belang. Ich wollte ein bisschen Victoria Beckham, ein bisschen Kate Moss verkatert einfangen – deren Signatur Look ist ähnlich, aber nicht das glatte perfekte, sondern das verruchte und verschwitze von Kate Moss ist das, was immer wieder fasziniert. Sie sieht nicht wirklich gut aus, aber sie ist – authentisch. Betrunken, mit zerissenen Strümpfen, perfekt auf den roten Teppich, immer wieder unverkennbare Antithese zu der durchgestylten und eleganten Victoria Beckham.

Also – schmierige Augen mit einem schmierigen Kajal. Keine Wimperntusche! Highlighter satt auf Wangenknochen und unter der Augenbraue, und auf den Lippen UNTER dem Lippenstift.

Hier die Produkte, die allesamt auswechselbar sind mit was auch immer ihr zuhause bereits besitzt:

Weiterlesen…

Winterliche Favoriten – noch ist kein Frühling!

Warum ist auch dieses Bild unscharf?! Egal, ich schrieb bereits hier und da was dazu…

ALVA Sanddorn Lippenpflege! – Hallo Feuchtigkeit und Fett. Einfach mal testen.

Premier Figuier – ist das schon meine zweite Flasche? Kann sein. Von Olivia Giacobetti. Ein Klassiker, der im Winter mal eben um 100% die Laune anhebt.

Dr. Hauschka Rosenöl – Zum Baden, zum Abschminken, zum Cremen, ein Klassiker.

Bobbi Brown Shimmerbrick/Highlighter – welcher ist fast egal, Hauptsache, es schummelt Falten und Müdigkeit weg. Augenbrauen malen, Shimmerbrick, den Sisley Stift drauf, fertig.

Tom Ford Cremelidschatten – schnell, wirksam, hält den ganzen Tag. Auch als Base geeignet in der Farbe Opale.

SISLEY Phyto-Lip Twist 16 – Pflege! Schöner Schein! Luxus!

KANEBO Sensai Eyeliner – ist der Meister seiner Klasse, und ist nachfüllbar. Perfekt verpackt, leicht zu handhaben, und in braun erhältlich. Ich liebe Kanebo, punkt.

SHISEIDO Rouge Rouge – alle toll! Meiner ist leider ins Klo gefallen. Kein Scherz; aus der Cardigantasche, zack, und verschwand in der Kanalisation. Fast neu, aber ich werde mir beizeiten einen neuen holen.

EDWARD BESS Earth Tone Palette – hier mehr dazu. Absolute Empfehlung.

CLARINS Créme Jeunesse des Mains – ein Klassiker. Pflegt wenig, aber der Duft, der Duft!

ALVA Sensitiv Lippen- und Augenpflege

Ich habe glaube ich schon was darüber geschrieben, nicht viel, ich war nicht sonderlich begeistert.

Die Augencreme kann sicher auch um den Mund herum verwendet werden, es handelt sich dabei aber einfach um eine Augencreme. Um eine gute!!

Erst nach langen Wochen der Verwendung komme ich nicht umhin, zuzugeben dass die Augencreme zwar anders ist als meine fettige Sensisana, aber eben auch gut. Sehr gut sogar.

Diese Augencreme strafft. Sie hat ausreichend Pflege und Feuchtigkeit für eine „länger junge“ Augenpartie, und schafft es dabei die Haut zu glätten, ohne dass sie spannt. Allerdings ziegt sich die Wirkung erst nach einigen Tagen. Überhaupt ist die Creme besonders geeignet für den Sommer UND für Allergiker, den der unerbittliche Heuschnupfen macht die Anwendung einer reichhaltigen Augencreme zur Farce: Dicke Augen. Faltenlos, aber dafür ordentlich versoffen.

Mit knapp 20 Euro ist sie zudem gar nicht teuer und sparsam in der Anwendung. Für die Mundpartie mag ich sie explizit nicht, sie wird da zwar ihre Wirkung tun, aber ich mag das Gefühl nicht. Das einzige was ich als Pflege für die Mundpartie vertrage ist die unerschwingliche Sisley Creme und Dr. Hauschka Revitalmaske.

Fazit: ALVA ist eine sehr unterschätzte und sehr großartige Naturkosmetikmarke (vegan zudem!) und daher lege ich Euch das Produkt nochmal ans Herz, nachdem ich etwas länger rumgetestet habe als nur ein paar Tage.