TOM FORD BEAUTY Scarlet Chinois Nagellack

Die Standard-Bilder für Nagellack sind Hände, die eine Flasche Lack umklammern. Ich habe leider keine lackierten Nägel, sondern nur lackierte Füße, mit denen man nix klammern kann. Lässig ausstrecken kann ich aber! Man bemerke die Streifen Bräune, die von den Birkenstocks kommen. Übrigens sind Birkenstocks schon lange in – ich trage sie im Sommer bereits seit Jahren als Statementwear zu Kleidern und sogar mit Jackett etc. Natürlich ein abgefahrenes Modell und nicht meine Hausschuhe. Mittlerweile sind sie ja an jedem Influencer zu sehen und wenn man ehrlich ist, an jedem übergewichtigen Menschen, mal mit und mal ohne Socken.
Was sagte meine Freundin neulich: Hätte sie bloß Birkenstock-Aktien gekauft!

Doch ich vergaß. Der Lack! Die Farbe fand ich schon immer total klasse, doch angesichts eines kompletten Fachs voller roter Lacke im Kühlschrank muss es nicht noch einer für fast vierzig Euro sein. Also kaufte ich einen sehr ähnlichen Essie. Hm. Nichts reicht an das Original, oder? Richtig!

Nun, das Original ist unglaublich glänzend und lackiert sich sehr einfach. Zwei Schichten mit Unterlack und Nagellack halten so lange, bis selbst ich mir den Lack übergesehen hatte und GLÄNZT. Ein Statement! Der Lack hat keinen Schimmer und ist tatsächlich ein Tick besser als die Lacke von Estée Lauder, die auch in meiner Sammlung zu finden sind, neben Chanel, die meist von zwölf bis mittag halten.

Natürlich kauft man solche Produkte nur wegen der Farbe. Alles andere ist bullshit.

Und diese Farbe ist beyond sexy.

Flattr this!

O.P.I Big Apple Red – mein Nagellack!

Hurra!

Es gibt Nagellack, der schön ist, ewig hält und kein Vermögen kostet UND den ich vertrage! O.P.I. – endlich auch in meinem Dorf erhältlich. Ein göttlicher Fund!

Der Lack hielt ohne Überlack satte fünf Tage, und die Farbe passt perfekt zu meinen Lieblingslippenstift in rot.
Ich weiß, für die meisten von Euch kalter Kaffee, und wer ist schon allergisch gegen Nagellack…
Meine heißen Photos sind ein wenig lächerlich, der Haarschnitt rausgewachsen, der Teint eine Katastrophe, dazu das unvorteilhafte Licht. Ja, so ist eben das Leben…

Viel wichtiger jedoch ist das prollig-protzige Bling an meinem Finger. Weiterlesen…

Flattr this!

CLINIQUE Chubby Stick Intense Mightiest Maraschino und ein Outfit

Ich habe vor laaanger Zeit einen Chubby Stick verlost, den mir Clinique als Sample geschickt hat. Super Inhaltsstoffe, aber ich war grad so gar nicht auf rot. Heuer habe ich mir einen bestellt, weil ich den echt billig ergattert habe und eigentlich den (nicht mehr neuen) Bobbi Brown Art Stick haben wollte. Und weil rot gerade so RICHTIG meine Baustelle ist, habe ich blind den klassischen Rotton Mightiest Maraschino bestellt, der sich als kühl-pinker Ton herausstellte.

Und hier ist der erste und auch beste Versuch meine neue Kette zu kombinieren… Weiterlesen…

Flattr this!

BURBERRY BEAUTY Rock’n Roll!

Der Look für Herbst/Winter heisst zwar Trench Kisses, er ist jedoch in meinen Augen Rock’n Roll pur. Dunkler Lippenstift und blutrote Nägel, gepaart mit unpräzise, leicht verschmierte Smokey-eyes und eine wilde “Frise” – dazu sollte eigentlich Kate Moss Patin stehen. Diese ist jedoch derzeit damit beschäftigt für den Playboy… äh… Model zu stehen?! Sehe ich persönlich als das Ende ihrer Karriere.

Ich bin aber auch ein SUPERMODEL!!

Weiterlesen…

Flattr this!

BURBERRY Trench Kisses Look Herbst Winter – mit Nagellack

Ich gewinne die Wette, dass Burberry das bessere SCHANNEL ist. Wetten, dass?

Ich habe die Smoky Grey No. 1 Palette heute mal getragen und bin vom Stuhl gefallen. Was so gewöhnlich und tausendfach gesehen aussah, verwandelte sich mit drei Pinselstrichen zu einem irre sexy smokey eyes, mit tollem Halt und sehr guter Handhabung trotz matter Textur. Bilder kommen!

Derweil gibt es neue Lippenfarben:
LIP MIST
Trench Kiss No.216 – New
Oxblood No.214 – New
LIP COVER
Oxblood No.33 – New
LIP GLOW
Oxblood No.23 – New
Trench Kiss No.24 – New

…und Nagellacke. 19 Euro. Ich weiß auch schon wer sich dafür begeistert (Hallo meine Liebe!) und ich hoffe ich vertrage sie, denn die Farben sind meine Baustelle.

Schon alleine die Verpackungen sind wieder total geil. Sabber.
Werben tut dafür übrigens Sienna Miller, auch frischgebackene Mami, mit ihrem knackigen Kerl. Ich mag Sienna Miller. Sie ist süß, zart und sympathisch.

Ähm, schenkt mir wer ein Burberry Tuch bitte? Mein Sohn hat Burberry Klamotten – wie dekadent, jaja, die Patentante ist schuld… da muss ich doch mithalten können!
Schon ewig auf meinen Wunschzettel, auch genau meine Farben, aber irgendwie noch nicht in meinem Schrank. Tz tz tz.

Flattr this!