SHU UEMURA Art of Hair LOVES JAPAN Charity

Shu UEMURA art of hair LOVES JAPAN

MIT JEDEM VERKAUFTEN PRODUKT WIRD EIN EURO AN DAS ROTE KREUZ GESPENDET

Liebe Frau Tribel,

Japan, das Land der aufgehenden Sonne, ist bekannt für seine Traditionen, Tugenden und Werte wie Zusammenhalt, Liebe und Geduld. Werte, die aufgrund des Erdbebens am 11. März 2011 auf die Probe gestellt wurden, die Menschen aber noch stärker vereint haben. Ein gewaltiger Tsunami und die Atomkatastrophe in Fukushima waren die Folgen des schwersten Unglücks in der Geschichte des Landes. Die tragische Serie der Geschehnisse hat die ganze Welt bestürzt und das Leben der Betroffenen in Japan von Grund auf verändert. Vor Kurzem hat erneut ein heftiges Erdbeben die Krisenregion erschüttert. Trotzdem ist es in Bezug auf das Unglück in Japan ruhig geworden, und die Ereignisse scheinen viel zu schnell in Vergessenheit zu geraten.

Die Grundversorgung der Erdbeben- und Tsunamiopfer ist weitgehend gesichert. Im Fokus steht jetzt der Wiederaufbau. Die Menschen vor Ort benötigen nach wie vor Unterstützung und sind auf Spendengelder aus dem Ausland angewiesen.

Deshalb hat die japanische Luxushaarpflegemarke Shu Uemura Art of Hair ein Charity-Projekt ins Leben gerufen, das die betroffenen Menschen in Japan auf dem Weg zurück in die Normalität unterstützt. Mit der Initiative „Shu Uemura ART OF HAIR loves Japan“ können Friseurkunden in allen Shu Uemura Art of Hair Ateliers in Deutschland ab sofort ihren Beitrag zur Hilfe für Japan leisten:

Beim Kauf eines Pflege- oder Stylingprodukts von Shu Uemura Art of Hair bis Ende des Jahres wird ein Euro an das Rote Kreuz gespendet. Kunden, die sich für ein komplettes Pflegeprogramm, bestehend aus Shampoo, Conditioner und Haarmaske entscheiden, erhalten eine auf 1.000 Stück limitierte Charity-Bag als exklusives Geschenk (solange der Vorrat reicht). Ein ebenso modischer wie stilsicherer Weg, das Charity-Projekt auf die Straßen Deutschlands hinauszutragen und für Spenden zu sensibilisieren.

Mit der Initiative „SHU UEMURA ART OF HAIR LOVES JAPAN“ werden bis zum Ende des Jahres 2011 Spenden gesammelt. Freiwillige Spenden für die betroffenen Menschen in Japan können auch direkt an das Deutsche Rote Kreuz e.V., Spendenkonto: 41 41 41, Bank für Sozialwirtschaft, BLZ 370 205 00, Stichwort: „Shu Uemura Loves Japan“ überwiesen werden.

PROFIL ZEIGEN – CHARITY-LOGO ALS FACEBOOK-PROFILBILD NUTZEN

Um die Spendeninitiative von Shu Uemura Art of Hair publik zu machen benötigen wir jede Unterstützung. Deshalb rufen wir dazu auf, das Charity-Logo als Facebook-Profilbild zu veröffentlichen, um ein Zeichen der Solidarität zu setzen und auf die weiterhin dringend benötigte Hilfe für die Menschen in Japan aufmerksam zu machen. Charity-Logo hier downloaden: https://loreal.deepics.com:443/v/LwTD5/yJpabpv38q

Flattr this!

SHU UEMURA Extreme Urushi – Lack me Amadeus

Auch wenn ich nicht schreibe – ich creme, schmiere und shamponiere. Trotz allem bleibt eine Beautybloggerin eine Beautybloggerin – Sommerloch hin oder her, überquellender Terminkalender hin oder her, 30 Grad hin oder her… und so weiter und so fort.

Meine Haare sind nun mehr nicht mehr kurz – morgen werden den 5cm Länge auf meinem Kopf wieder den Garaus gemacht. Dann kann ich wieder dieses Bombenzeug benutzen, das sich bei kurzen Haaren als Zehn-Punkte -kandidat erweist. Weiterlesen…

Flattr this!

SHU UEMURA Art of Hair Yokan Craft Stylingpaste für kurzes Haar

Ich stehe ja total bei Hairstyling auf Chemie und erst recht auf SHU UEMURA. Da in Deutschland leider, leider nur die Haarlinie erhältlich ist, habe ich mich aufgeopfert und für Euch dieses Gel, Paste, bzw. Gelee Gedöns getestet.

YOKAN CRAFT verleiht dem Haar mittleren Halt, eine angenehme Textur und Volumen und zugleich ein schwereloses Finish. Daher ist es besonders für feines und normales Haar geeignet. (75 ml, ca. € 35,-)
Das neue YOKAN CRAFT ist ab Januar 2011 exklusiv in den SHU UEMURA Art of Hair Ateliers erhältlich. Salonfinder unter www.shuuemuraartofhair.de

Den Preis wollen wir nicht diskutieren. Weiterlesen…

Flattr this!

SHU UEMURA Lipgloss RD 165N

Es tut mir leid, nur in Japan und in Frankreich und in den USA und in den Niederlanden… nur nicht in Deutschland erhältlich.

Der beste Lipgloss aller Zeiten kommt diesmal in einem klaren rot mit sanften Glimmer, leicht pigmentiert um genau die richtige Menge rote Lippen zu zaubern. Frisch und elegant heißt das Lösungswort.

Der Lipgloss lässt sich sehr dünn auftragen und klebt kaum und hält, ungelogen, Ewigkeiten. Die magere Farbauswahl hat mich im Tokyoter Nobelviertel Shibuya ausgerechnet zu diesem Rot greifen lassen – warum auch nicht, es war das einzige günstige, was ich in Japan erstanden habe. Und was es bei uns nun mal nicht gibt.

SHU UEMURA ist die bunte Variante von Qualität. Die hervorragenden Eye-Shadows kostem um 21 Euro das Stück (Schnäppchen!) und der Lipgloss ebenfalls etwa 21 Euro.

Wer an SHU UEMURA rankommen kann, sollte unbedingt ein, zwei Produkte ausprobieren. Der einzige Gloss, den ich fast aufgebraucht habe, ist von SHU UEMURA. Und noch einer von DIOR, die sich ebenfalls den ersten Platz verdient haben.
Sagt alles, oder?

Flattr this!