SHU UEMURA in Shibuya, Tokyo

Provinz meets SHU UEMURA.

Was aber noch viel besser war und leider nicht mit aufs Bild konnte, war die Verkäuferin, dessen Augen in Grün plus false lashes strahlten. Die Beratung, die ich nicht brauchte, war trotzdem top, denn sie zeigte brav genau auf die für mich passenden Farben. Noch besser war die nächste Kundin, die einen Kapuzenpulli trug, Kapuze tief ins Gesicht gezogen, schlabbrig, eine Louis Vuitton Tasche und eine kaum vorhandene Hot-Pants. Ich hätte auf einen Überfall getippt, doch die offensichtliche Stammkundin setzte sich ruhig hin und wartete.

Insgesamt ist SHU UEMURA bunt, hochwertig, und bezahlbar. Während ein CHANEL Nagellack im Duty-free 30 Euro kostet, lag ein Lipgloss bei 21 Euro. Somit fast schon eine Billigmarke 😉

Bestseller von SHU UEMURA sind das Reinigungsöl sowie die künstlichen Wimpern. Ich habe neben Gloss noch Eye-Shadow und Kajal in Blau erstanden. Natürlich auch eine Wimpernzange, aber was dieses Foltergerät-like Ding nun soll, muss meine Freundin ausprobieren.

8 Gedanken zu „SHU UEMURA in Shibuya, Tokyo

  1. Ich habe die Wimpernzange und finde sie super! Wenn man sie vorher gut anhaucht oder sich sogar die Zeit nimmt, sie anzuföhnen oder auf die Heizung zu legen, ist die Wirkung umso doller. Ich bekomme keinen Rollercoasterschwung, aber ich sehe einen deutlichen Unterschied zwischen dem Tuschen ohne vorheriges Biegen oder mit. Pass nur auf, dass du deine Haut nicht mit einklemmst.
    Ich reiße immer die Augen weit auf, damit das Oberlid samt Wimpern ein wenig hervorsteht, dann setze ich die Zange bis zum Anschlag an den Wimpernansatz und biege meinen Weg nach oben. Also, zudrücken, dann ein bisschen weiter usw. bis zu den Spitzen der Wimpern.

  2. wow, der counter sieht ja irgendwie… teeniemäßg aus. ich kannte shu uemura nur dem namen nach und hatte mir die optik irgendwie edler vorgestellt. die Lidschatten sehen aus wie die neuen von Catrice, bzw. Catrice hat wohl bei denen abgekupfert 😉
    aber du findest die sachen ja toll oder? bin gespannt auf die produkte 🙂 und hach diese wimpernzange hätt ich auch gern…

    1. @Kaddi – die Qualität und das Presi-Leistungsverhältnis stimmen jedenfalls, gerade für japanische Verhältnisse. Der Counter spricht definitiv die schärgen Leute an, aber es ist eben auch japanisch und nicht europäisch. Die Edel-Marken vor Ort waren nicht aussagekräftig. Ich finde einfach SHU hat die besten Glosse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge