TOM FORD BEAUTY Something Wild

Kein roter Lippenstift! Hurra! Aber auch keiner, der den Namen entspricht. Der wilde Farbton ist ein pinker Korallton mit grobem goldenem Schimmer, der etwas grenzwertig ist.
Trotzdem, eine tragbare Farbe, sehr frisch, die lange hält und was hermacht – eine ähnliche Farbe habe ich nicht gesehen oder gefunden bislang. Die Bilder sind im winterlichen Tageslicht entstanden, je nach Lichtverhältnissen ändert sich diese Farbe sehr.

Ein No-Brainer, passt zu allem oder zumindest zu vielem.

Der Vollständigkeit halber ein Vergleich mit dem kühlen Red Carpet Red von Charlotte Tilbury, dem sexiesten Rot aller Zeiten, und mit dem Bobbi Brown Luxe Lippenstift Sunset Orange.

CHARLOTTE TILBURY Magic Foundation ist perfekt

Sie hält, was sie verspricht!

Leider ist die Umverpackung unglaublich kacke, aber das wäre schon das einzige, was ich monieren kann. Deckt sehr gut, sieht natürlich aus, recht matt, Poren und Linien verschwinden.
Dazu ist sie gut verträglich, unparfümiert, und weder arg trocknend noch zu pflegend.

Dazu ist die vernünftig bepreist. Einziges Manko – ein Ratespiel mit den Farben! Meine Farbe passt hervorragend, bislang von allen Produkten am besten, und heißt Pale.

Großes Lob! Aber bitte, ändert die Umverpackung!

Don’t believe the hype – Produkte, die ich nicht gut finde

Das sind mal hippe Marken – SUQQU, in Deutschland gar nicht erst erhältlich, dann Guerlain mit der berühmten Foundation Parure Gold und zuletzt die wirklich gute Marke Charlotte Tilbury mit ihren Lippenstiften, in Deutschland derzeit ebenfalls nicht erhältlich.

Ich bin natürlich neugierig und kaufe hier und da auch etwas, was ich nicht kenne und probiere aus. Vieles entsteht, und das kennt ihr, aus dem digitalen Rauschen der Beauty-Blogosphäre: Lust am Kauf, Neugierde, Jagdtrieb. Und so sammeln sich natürlich auch einige Dinge an, die nicht den Erwartungen entsprechen. MEINE ERWARTUNGEN SIND HOCH.*

Hier sind meine Looser des Jahres – falls jemand Interesse hat, ich verkaufe oder tausche die SUQQU Palette gerne!

Weiterlesen…