TOM FORD BEAUTY Noir Color Collection Winter 2015

Das ist ganz sicher die spannendste Winterkollektion bislang – abseits von rotem Lippenstift und güldnem Geglitzer (hier liefert zuverlässig jedes Jahr Dior ab).

Der Lippenstift ist die regulär erhältliche matte Farbe First Time, aber anders verpackt. Bitte, Verpackungsgötter, macht sie alle gerillt und schwarz! Das ist seit langem eine wirklich sexy Verpackung für den Zauberstab, der unsere Lippen berühren darf.

BILDER! Weiterlesen…

Flattr this!

BURBERRY BEAUTY Rock’n Roll!

Der Look für Herbst/Winter heisst zwar Trench Kisses, er ist jedoch in meinen Augen Rock’n Roll pur. Dunkler Lippenstift und blutrote Nägel, gepaart mit unpräzise, leicht verschmierte Smokey-eyes und eine wilde “Frise” – dazu sollte eigentlich Kate Moss Patin stehen. Diese ist jedoch derzeit damit beschäftigt für den Playboy… äh… Model zu stehen?! Sehe ich persönlich als das Ende ihrer Karriere.

Ich bin aber auch ein SUPERMODEL!!

Weiterlesen…

Flattr this!

CHANEL Nuit Infinie de Chanel Winter 2013

Ich werde hart bleiben. Ich werde gucken und daran vorbei gehen. Die Palette brauche ich nicht. Brauntöne mag ich eh nicht. Nein. Pfui. Genau. So viel zum Thema Selbstlüge… ich werde ganz sicher nicht widerstehen können. Zu sehr Beuteschema. Vielleicht heilt mich ein Blick auf mein Konto. Aber seit wann bin ich vernünftig?!

Ombres Matelassées Eye Shadow Palette Charming.

Aaaaah.

http://mostlysunnyblog.com/2013/10/19/quick-observation-chanel-nuit-infinie-de-chanel-charming-ombres-matelassees-swatches/

Ich bin erstmal beim Zahnarzt. Teuer, ja, aber ich muss da drei Stunden sitzen. So ein großes Trostpflaster muss erst noch hergestellt werden!

Flattr this!

GIORGIO ARMANI BEAUTY Winter 2013 – Eccentrico

Armani treibt es bunt – untypisch für das Arbeiterkind der Designerbranche. Zum Winter gibt es im (ramschig-nuttigen) roten Lackdesign eine Sammlung von Neonfarben und eine Palette mit einem aufhellenden, ausgleichenden Blush-Mix, wie wir es von Guerlains Meteorite Perlen kennen.

Das Produkt meines Begehrens ist grundsätzlich die Palette – aber diesmal scheint für 80 Teuronen nix drin zu sein außer diesem Blush? Kann nicht sein, und wenn, ist das leider absoluter Quatsch, weil 1. zu teuer (gut, das ist kein Argument) und 2. nicht besonders – und DAS ist tödlich.

Hier gibt’s einen Vorgeschmack – mein Geschmack trifft es nicht, vielleicht fröne ich diesmal nicht meiner Sammelleidenschaft.

http://mackarrie.blogspot.de/2013/10/armani-eccentrico-holiday-look-2013.html

Flattr this!