14 Gedanken zu „DR. HAUSCHKA Natural Glamour Herbst/Winter 2011

  1. Ich habe zwar nicht die Lavender Palette, aber die beinhaltet auch Lily White. Blöd für diejenigen, die erstere schon haben, sie kaufen dann im Gunde nur drei neue Farben.
    Die Palette finde ich weeeit weniger ansprechend als die Lavender. Ich bin ja mal auf die ersten Swatches gespannt, die beiden Blautöne sehen zumindest auf dem Foto nicht sehr einfallsreich aus.

    Wie findest du denn die Kollektion?

    1. Ach – lily white ist doppelt? Finde ich nicht schlecht, ist eine supergrundierung, bloss finde ich dass die ersten zwei Farebn sich wiederholen und die balutöne – naja, Blau und Öko geht glaube ich nicht so gut. Zumindest nicht das knallblau. das ich mag/mir steht. Der Kajal ist diesmal toll denke ich – und die Palette wird natürlich auch schick sein. Vorgestellt wird das auf alle Fälle!

  2. Endlich ein Foto! Vor dem Hellblau habe ich ein bisschen Angst, aber das hängt alles auch vom Finsih ab. Ich bin schon sehr gespannt, die Palette mal ausprobieren zu können 🙂

    1. Ich bin mir auch nicht so ganz sicher wie das wird – die Farben stimmen bei Hauschka aber immer mit den PR Photos überein. heute trage ich blau und Graublausilber und es passt erstaunlicherweise. Ist aber Armani und das blau darin ist recht knallig. Es kommt auf die Nuance an, in der Tat.

  3. hm…hellblau … werde es mir auf jeden fall ansehen. das Gloss könnte nett sein, wahrscheinlich ein Beerenton…? Und dieses Puderdings gabs letztes Mal auch, oder?

    1. Ja Sophie, das ist das gleiche Puderding, unglaublich weich und schön, aber arg teuer. Ich vertrage es nicht, daher konnte ich nur reintasten. Der Beerenton war sogar schon mal da, oder so ähnlich. Schade dass es keine neuen NOVUM Stifte gibt, die finde ich super.

  4. Ich bin sehr gespannt auf die Palette. In unserem Bioladen habe ich heute noch zwei Lavender Dreams Paletten vorgefunden, dieser habe ich wiederstanden, um einfach mal geduldig die neue Palette abzuwarten und am Ende wahrscheinlich doch die Stone Colours zu kaufen. 😉 Ich stehe eher auf matte Lidschatten . . . -glaube ich. Ps.:liebe trotzdem die Solos von Hauschka in 03 und 04, trage sie fast täglich.

    1. Jumanita – die Paletten von Hauschka sind nicht matt matt, aber mit feinem Schimmer. Mir war die Stone Colours zu stumpf, die neuen sind von der Textur viel besser. Ich denke besser geht NK Make-up nicht. Hauschka bleibt der King.

  5. hahah ooops….. zum glueck weiss ich schon was s wird sonst wuerd ich mich jetzt aergern, dass ich deine preview verpasst hab. hab einen schoenen urlaub! hoffentlich mit weniger regen als der von uns – daher auch das viele ‘internetten’ (wie man auch hollaendisch sagt). liefs, liv

  6. Ach – im Urlaub bin ich noch nicht- aber ich werde es einreichen, bin echt fertig. Bilder gibt es aber auch so schon in Netz – mein wird es später nochmal geben mit Produktphotos – Live und in Farbe 🙂

  7. 🙂 Ich freu mich, werde es auf jeden Fall ausprobieren.

    Ich habe blaue Augen, ich muss also wirklich mal schauen, ob die Palette überhaupt was für mich ist. Muss ich mal ausprobieren. Kommt ja auch auf die Kombination an, beide Blautöne werde ich wohl eher nicht zusammen verwenden können. Hm.
    Ich bin echt neugierig. Werd mal wieder nen Termin bei meiner Kosmetikerin machen und es dann ausgiebig testen.

  8. nun ist es mir auch passiert – ich hatte bei douglas.de die lavender dreams palette bestellt und es kaum die obige. was nun? behalten? blau auf blaue augen? nicht das was ich wollte. ich muss aber sagen, sie sieht in natura sehr schön aus…. hmmm… ausprobieren???? (dabei hab ich die farben à la lavender schon zahlreich vertreten, bloß von lutscher-marken und blau hab ich dafür gar nicht!).online shopping ist wirklich sehr risiokoreich! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CommentLuv badge