SHISEIDO Caviar BK912

EDIT: Der beste Pinsel hierfür ist ein abgerundeter kleiner, Da Vinci 4194, der bei meiner Stammdrogerie umme 11 Euro gekostet hat vor drölfzig Jahren. Für den Soloauftrag einfach den Shiseido Make-up Pinsel nehmen, geht auch, der passt genau in die Tiegel.

Der Lippenstift… wartet doch mal ab!!

—————————————————-

…das hier…

..ist das hier:

Als Base, solo, statt Kajal oder Eyeliner.
Nur für echte Frauen.

Flattr this!

BURBERRY Smoky Grey No. 1 – the real She Wolf

Kaum zu glauben, aber ich habe keinerlei schwarz-graues Schminkzeug. Bis auf eine Sache, die mein persönlicher Geheimtipp ist (kommt noch online… Caviar, my dear!)
Meine persönliche Vorliebe für braune Lidschatten ist ja schön und gut, smokey eyes ist jedoch mein Standard wenn ich länger als 40 Sekunden für Augen Make-up aufwende, und dann?
Keine graue Palette?!
Was bin ich denn für eine Beautybloggerin?!

Eine sehr glückliche. Zum einen weil diese Palette einen *herzchen*lieb* persönlichen Bezug hat, zum anderen weil ich sie habe. Und jetzt schon liebe. Alter, das sieht verboten heiß aus!

Was langweilig anfängt – matt, schwarz, wird besser: Grau. Buttrig und mit einer Tendenz ins… Blau, Stahl, Platin. Alles und nichts davon. Dann Grau mit Schimmer, scheinbar gähn, stattdessen leicht grünlich, matter Stahl, gefrorenes Grau. Und statt dem üblichen weißen Ton mit Schimmer ein sehr heller, eisweisser Silberton.

Ich schätze am Auge ist es eh Matsch bzw. Wurst, aber diese Untertöne machen den Effekt aus. Die Qualität ist das, was frau sich von Schannel wünscht, aber nur in Amerika bekommt. Recht starke Pigmentierung und soft-buttrige Textur. Aufapssen, denn ohne gute Pinsel und ein bisschen Übung beim Schminken hat frau keine Freude dran, es wird schnell zu viel und zu heftig.

Ich habe mich superschnell geschminkt, während Teddy mir gespannt zusah. Andere männliche Babys sagen als erstes Auto, er wird entweder smokey eyes oder “your lips but better” sagen. Zum spielen fand er die Dose mittelmäßig, sie klappert und rasselt nicht. Ein Glück. Nachdem er mir einen Armani Lippenstift mit Magnet entlockt hat, bin ich eh diesbezüglich schmerzfrei – er hat Spaß daran das Zeug auseinanderzufrimmeln, es irgendwo gegen zu hauen (gegen mich zum Beispiel!) oder einfach fallen zu lassen. BUMM.

Superschnell auch die Bilder, daher heute mit heimischen Kissenspiel. Meine Schwäche für italienische Wohnaccessoires entlädt sich regelmässig bei Bassetti, peinlich.

Tageslicht, die Farben kommen sehr gut raus auf diesem erstem Bild. Weiterlesen…

Flattr this!

CLINIQUE French Roast aus der Nähe

Ein toller Braunton.

Alle verwendeten Produkte sind von Clinique, auf den Lippen wie auf den Wangen der Creamblush Peachy Blush.

Minimales Absetzen des Lidschattens in der Falte – sieht man hier auf dem Bild, und wie immer leicht scheckig, weil es eben schnell drauf musste. Aber man sieht es ja eh nicht, gel! Und ich war frisch eingecremt, ausgerechnet mit der fettigen Martina Gebhardt Augencreme. Sollte frau nicht machen…

Empfehle ich von Herzen für alle Damen, die braune Augen haben. Und blaue. Und grüne.

Flattr this!

CLINIQUE Mono Eyeshadow French Roast

EDIT 24. August: Na klaro, French Roast heißt französische Röstung! *ditsch* Gott sei Dank haben meine LeserInnen keine Elternzeitdemenz… Ha!

Sollte frau im Haus haben: Einen matten, braunen Lidschatten. Der hier geht immer und für alles – für Augenbrauen, für smokey eyes, für “nur so schnell” und für so ziemlich alle Farbtypen. Zumindest kann ich mir kaum vorstellen, dass dieser Ton jemanden nicht steht.

Verblendbar, aufbaubar von zart bis kräftig, haltbar. Die Farbe ist schwer zu beschreiben, sie ist auch mauve, auch grau, aber nur wenig, jedoch nicht grün und nicht rot. Mir fällt keinerlei Vergleichsfarbe ein, und das will was heissen, denn ich bin leidenschaftliche Sammlerin von Brauntönen. Ansonsten toleriere ich diese Farbe nicht! Braun dürfen nur Lidschatten und Lederprodukte sein. Braun ist keine Farbe!! Bähbäh!

Braune Lidschatten hingegen… *LOVE*

Was heisst aber French Roast? Französischer Grill? Französischer Braten?! Nein, oder?
Ist das vielleicht doch ein Tooooope Ton? (sprich: Taupe…)

Strassenpreis 20 Euro.

Pssst: Einen sehr schönen, satten, matten Schokoton findet Ihr übrigens im Schwesterkonzern bei Origins, heisst Bittersweet und kostet 18 Euro. Sehr schockig.

EDIT: Die Haltbarkeit habe ich heute mal ausgetestet, ab sieben Uhr morgens, inklusive Mittagsschlaf (also Teddy beim Schlafen zugucken eher), hin- und herhetzen, zweimal umziehen, drei Stunden Kurpark, sagen wir einfach sehr viele schweißtreibende Aktivitäten und hatte schon Angst, in den Spiegel zu schauen. Aber nix, bis auf minimales Absetzen – Bravo!

Irgendwie steht mir die Farbe auch so gut, so natürlich und doch verrucht, ich bin etwas verliebt. Echt. In mich natürlich! Mit en bisschen Kajal dazu macht sich das Schätzchen ausnehmend chic. Habsch noch mehr Bilder, kommt noch!

Flattr this!