SHISEIDO Perfect Rouge RD142 – verführt durch Print-Werbung

Ja, die Print-Anzeige hat es mir angetan: Diesen Lippenstift wollte ich haben! Ein wundervoller Rotton… Klar, dass er bei mir ganz anders aussieht, aber wundervoll lasse ich so stehen.

Erstmal will ich jammern: Meine Hautfarbe hat sich geändert. Und meine Lippenstifte passen nicht mehr! Gestern abend probierte ich alle verbleibenden mal durch und musste entsetzt feststellen dass “mein” Rot, der Shiseido Sweet Pea, mir schlichtweg nicht mehr steht.
…genauso wie einige andere, und so bleibe ich mit 3 Chanel, 3 Armanis und heuer meinen neuen Shiseido. Verarmt. Meine Foundations wage ich gar nicht erst anzuschauen – ich hoffe die Sommersachen gehen noch, aber ich verwende da eh momentan nix.

Ausserdem ist meine Haut SO trocken, egal wieviel ich trinke, dass ich schon überlege mir Silikon ins Gesicht zu schmieren. Ich habe sogar aufgerissene Mundwinkel (oder ist das irgendeine Mangelerscheinung?!)

Ausserdem… ja, ich weiss! Meine Haare sind endlich wieder im Lot, zumindest das, was übrig geblieben ist. Der neue Haarschnitt ist wieder der alte, also wieder ich.
Ausserdem – ha! Nach zwei Wochen Matschauge habe ich mal wieder ein Bild von mir gemacht, was zwar gruselig ist, aber hey, so ist nun mal das Leben.

Natürlich dachte ich, oh, die Farbe hast du schon – Pustekuchen. Sie, nein ich! sehe einfach nur so gut aus… (okay, Ironie, Ironie, das merkt Ihr sicher).

There we go :

Entschuldigt die kaum geschminkte Person im Bild – sieht in natura nicht ganz so schlimm aus, meine ich. Habe sogar Lidschatten und Concealer drauf!

Wieder Tageslicht…

Die Vergleichsbilder sind super – das Polohemd ist typisch BWLer rosa, ein guter Vergleichston. Links: Chanels Coco Orchidee 17, Mitte Shiseido Sublime RD142 und rechts Giorgio Armani Rouge d’Armani in 510, also lauter vermeintlich ähnliche Töne.

Die Farbe ist wieder ein Chamäleon – Orange, Rot, Korall, Pink und alles wieder nicht. Durch die cremige Textur ist der Farbton deckend und somit ganz anders als der vermeintlich ähnliche Chanel.

Gespannt bin ich drauf, wie sich die Farbe mit unterschiedlichen Rougetönen macht. Irgendwie peinlich, so dermassen von der Werbung verführt worden zu sein… habe die Farbe auch nicht wirklich vorher getestet und es war wie immer der Letzte seiner Zunft. Also haben andere Damen sich sicherlich auch verführen lassen: Bin daher in bester Gesellschaft!

9 Gedanken zu „SHISEIDO Perfect Rouge RD142 – verführt durch Print-Werbung

  1. Guten Morgen Andreea,

    die sehr trockene Haut und vor allem die eingerissenen Mundwinkel könnten auf einen Mangel an Vitamin B2 hindeuten, auch Mangel an Zink, Eisen oder Vitamin C kommen in Frage. Diese Mangelerscheinungen treten gerne mal auf und sind sehr einfach zu beheben. Am Besten lässt Du das mal vom Arzt untersuchen.

    Ansonsten: feine Farbe, Du siehst damit sehr frisch aus – also nicht, dass Du das sonst nicht tun würdest.

    😉

    Ein tolles sonniges Wochenende für Dich!

  2. Krass, meine Hautfarbe hat sich auch verändert…plötzlich passen alle Foundations nicht mehr. Von Vorratskäufen bin ich jetzt wohl kuriert 🙂 Lippies habe ich noch nicht alle durchgesehen, aber sie passen bisher noch. Du hast einen alten Artikel zum Thema neue Farben…werd gleich mal blättern.

    Der neue Lippenstift sieht toll an dir aus (und ich finde die Brille wunderbar).

  3. Bei mir hilft gegen eingerissene Mundwinkel (und auch gegen eingerissene Fingerspitzen) die reine Sheabutter von Cattier.

    Ich pack sie mir sogar ins Gesicht bei akuten Trockenheitsphasen.
    Sie fettet nicht und ist ein 1A Feuchtigkeitsspender.
    Und sie sorgt nicht für Unterlagerungen.

    Viele Grüsse
    Britta

    1. Danke Britta! Habe ich zwar hier aber die Version mit anderen Sachen drin 🙁 das habe ich nicht kapiert dass es die auch ohne alles gibt. Momentan mache ich Everon drauf, das hat schon gut geholfen.

  4. Daß eingerissene Mundwinkel irgendeine Mangelerscheinung bedeuten können, hab ich auch schon gehört. Ich selber hatte das in der Pudertät öfter mal, und mein Mann kriegts immer dann, wenn er maximalen Stress und Druck seitens der Arbeit hat.

    Aber warum verändert sich das gerade so bei Dir? Abstillen? Würde meinem beschränkten Vorstellungsvermögen nach vielleicht für die Trockenheit und vielleicht auch für die Mundwinkel als Grund in Frage kommen, aber eine farbliche Veränderung der Haut??? Einfach nur blässer, bräuner, oder echt andere, farbliche Untertöne? Daß sich auch letztere im Laufe des Lebens verändern, glaub ich zwar sofort, ich würde da aber andere Zeiträume vermuten, als solche, bei denen man dann “plötzlich” feststellt, daß die Kosmetikprodukte farblich nicht mehr passen.

    Für mich viel fesselnder als der eigentliche Grund des Artikels, die Lippenstifte – der Ausdruck “BWLer Rosa”!!! Wie treffend! Es zeigt sich, daß Du eine Kennerin des akademischen Lebens bist! Ich wäre darauf nicht gekommen, aber nun fällt es mir wie Schuppen von den Augen. Es stimmt!!! Noch dazu in Form eines Polo-Shirts…
    Paphiopedilum kürzlich veröffentlicht..TropenkrankheitMy Profile

    1. Also ich bin insegsamt etwas dunkler im Hautton – überall, auch am Körper. Durch das Stillen bekommt man eh trockene Haut und Mangelerscheinungen, wie es scheint, aber diese Lippen könnten noch etwas anderes sein: Eine Irritation, so eine schicke Geschichte die man nur durch Pflegediät bekommt. Ich hatte mich einen Tag mit einer Bodylotion abgeschminkt (also nur Lippenstift) und die scheint es bewirkt zu haben. Die trockene Haut war schon vorher so schlimm aber dieses Brennen ist typisch für Sonnenbrand und Irritation. So ein Hauch von periorale Dermatitis:-(

      Das mit der Änderung werde ich nochmal getrennt thematisieren und meine Leserinnen mal fragen. Dass sich das alle Jahre ändert ist klar – aber… moment… Mist ich habe Geburtsatg… seieben Jahre Takt und so 😉

      BWLer oder Jurstinnen-Rosa – die Perlenohrringe und Barbourjacke habe ich auch, aber der Haarschnitt enttarnt mich als Kulturwissenschaftlerin. Ansonsten ist das aber auch ein typsicher norddeustcher Mittelschicht – Look. Und generell so ein Provinz-Look. Ich fürchte…!

Schreibe einen Kommentar zu beautyjungle Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge