DR. HAUSCHKA Chorus Lidschatten Duo 09

Swatches von diesem Lidschatten gibt es schon zuhauf – was mir immer fehlt ist ein Gesamteindruck!
Mna hat die Farbe, ja, aber wie wirkt sie bei unterschiedlichen Leuten und unterschiedlichen Schminktechniken? Ist es etwas auch für meinen Typ? Oder etwas, was ich ausprobieren könnte und sollte? So ein Handrücken/Armbeuge/einzelnes Auge sagt nichts aus. Was ich über alles nicht liebe sind diese Nahaufnahmen, die ästhetisch gelungen, aber sonst null aussagefähig sind.

Blau mit hellrosa – schon der Gedanke daran lässt einen erschaudern, oder? Klingt schlimm und könnte auch schlimm aussehen. Mit ein wenig Phantasie stehen die 80er Jahre vor dem inneren Auge auf und damit blondierte Dauerwellen, bedruckte Leggings sowie Stirnbänder in Neonfarben.

Das ist alles hier nicht der Fall. Gemischt ergeben die Farben einen sanften Blauviolett-Ton und sehen höchst schmeichelhaft aus. Ein wenig verblasst das Ganze im Laufe des Tages, aber dafür sitzt es bombenfest den ganzen Tag aufs Äuglein.

Zusammen mit dem Rouge, das übrigens wunderbar nach Rose duftet – sagte ich es schon? – und dem Lippenstift eine dezente, tragbare Kombi. Frisch!

Flattr this!

2 Gedanken zu „DR. HAUSCHKA Chorus Lidschatten Duo 09

  1. …jetzt habe ich doch zugeschlagen, als ich bei Alnatura war. Das Blau macht sich nämlich fantastisch über einem verwischten dunklen Hauschka-Kajal (man muss aber nicht den limitierten kaufen, der ist mir viel zu nah dran am braunen Kajal, den ich eh daheim habe und “religiously” verwende)… die Kombi wird dann genau zu diesem Mitternachtsblau, das ich schon lange in NK-Qualität gesucht habe.
    Und alles hält bombenfest. Bin richtig begeistert…

    1. Sophie – sage ich doch, die Sachen sind supi! Ich habe momentan den ALVA Kajal in braun, ich teste das nochmal aus mit dem Kajal unterm blau… ich mag es zart derzeit, sehe sonst noch müder aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge