GIORGIO ARMANI Eyes to Kill Eye-Shadow

…diese bereits bei Lancôme und sogar schon bei L’Oreal gesichteten Creme-Lidschatten werden die Giorgio Armani Kollektion bereichern. Wer glitzernde Creme-Lidschatten mag, sollte sich zunächst mal bei Shiseido umtun, deren kugeligen Creme-Lidschatten bereits auf Herz und Nieren (und Leber…) erfolgreich getestet wurden und sogar in Parfümerien erhältlich sind, während man für Giorgio Armani mitunter Telefonterror betreiben muss.

Aber ich muss zugebe, die kleinen Kugel sehen sehr verführerisch aus:

3 Gedanken zu „GIORGIO ARMANI Eyes to Kill Eye-Shadow

  1. meinst du diese cremigen “pigmente” von loreal in diesem töpfchen mit deckel? die hab ich die tage im dm schon unter die lupe genommen und gemocht – leider… scheinen ja identisch mit denen von lancome zu sein – globalisierung hat auch so seine vorteile 🙂 denn wenn ein konzern das gleiche produkt unter x labels rausbringt kauf ich ja nicht die teure verpackung, nenene. achja, und dabei wollte ich aufbrauchen…

  2. Telefonterror?

    Echt? Ne, wer hätte das gedacht.

    Die Frage die mir mir seit Tagen stelle, WANN gibt es diese tolle Neuheit in Deutschland? Noch 2011 oder erst 2015? Lassen wir uns überraschen. Übrigens, meine Parfümtante geht schon nicht mehr ans Telefon, wenn sie meine Nr. sieht und eine Neuheit von Armani steht an. LG; Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CommentLuv badge