CLINIQUE Lid Smoothie – ein, zwei, drei – hält

Creme Lidschatten sind Trend – sie glitzern, sie sollen ewig halten, sind schwach bis heftig-kräftig pigmentiert und kosten auch gerne mal 30 Euro (Giorgio Armani zum Beispiel).

Weil Clinique ihre Bloggerlein gut versorgt, bekam auch ich Lid Smoothies zum testen. Schöner Glanz, dachte ich, aber ich kam einfach nicht dazu. Ich verwende derzeit keine cremigen Produkte. Mir ist das alles eh zu fummelig – aber hey, es gibt ja andere Testkaninchen und Testopfer, die ebenfalls qualifiziert sind (technisch gesehen sogar qualifizierter weil vom Fach)…

So hat meine wissenschaftliche Beraterin aka als Superhirn aka als schönste Frau der Welt nach mir aka meine beste Freundin ein Lid Smoothie abgegriffen und… geschwärmt.

Ganz so konnte ich das ja nun nicht glauben – sie schwärmte nicht vom Cooling Effekt, der vom Metalapplikator kommt, sondern von der Haltbarkeit, die wiederum bei anderen Bloggerinnen ziemlich unten durch war. Sie ist eigentlich ein Naturkosmetik-Fan und verwendet Mineral Foundation von Mineralissima (schon eeeewig!), hat aber keine Probleme bei mir Chemiekeulen abzugreifen. So hat sie alles durch – von Armani bis Alverde ist sie definitiv gut im Bild.

Wenn die Lidsmoothies auch wenig Farbe abliefern und eher transparent sind – überzeugen sie als leicht farbige Base zum Knüllerpreis von 17 Euro mit einer richtig fetten Menge Produkt in der Tube.

Lidschatten hält besser, länger, kriecht nicht – aber sichtbar auf den Lidern werden die Farben eher wenig. Dafür kann man die problemlos mit dem Finger als Aufheller verwenden – bevor man nackig geht, geht auch sowas: Schnell und schmutzig.

Ohne Make-up? Du hast jetzt keine Entschuldigung mehr!*


*Selbstverständlich steht es jedem frei sich so zu zeigen wie Gott ihn/sie schuf. Mit Damenbart und unvorteilhafter Brille meinetwegen. Aber die Lügen dazu bitte für sich selbst behalten, ja? Wenn der Mensch eines ist – dann eitel. Und irrational. Selbstverleugnung in dieser Hinsicht ist ein bisschen wie das Zölibat bei den Katholaken**: Geht dann doch nach hinten (!) los.

** Als katholisch getaufte Person muss ich mich für die gesamte katholische Kirche sowie für den Papst schämen. Tue ich nicht – ich bin ausgetreten und ein ausgeprägter Kirchenfeind geworden. Heuchelei kann ich woanders billiger haben.

Ein Gedanke zu „CLINIQUE Lid Smoothie – ein, zwei, drei – hält

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge