Business as usual

Könnt Ihr Euch vorstellen dass man so müde/fertig ist, dass man sich nicht daran erinnern kann welcher Lippenstift das ist?!

Was ich auf den Bildern trage und sehr gerne mag, ist ein riesiges Halstuch mit einem sehr schönen Print von meiner Freundin (DefinitionsSache) und einen Walk-Blazer von Hess Natur, das warm, leicht und ökig ist. Da ich aber an einer Uni arbeite, ist das angebracht beziehungsweise durchaus erlaubt. Und damit öko nicht ZU öko gerät, greife ich immer tief in den Farbkasten… ein wenig Beautybloggerin bleibt frau immer! 😉

So sah ich erstaunlicherweise ende der Woche aus – frisch und ausgeruht. Arbeit bekommt mir – trotzdem kann ich mich nicht erinnern, was ich hier trage. Ich tippe auf Armani und dem neuen Chanel Lippenstift plus eine Runde Chanel Lipgloss in Pink. Mir war wohl pinktastisch zumute..

3 Gedanken zu „Business as usual

  1. nee, sorry aber die von der Vanessa ist hässlich mMn, weil sie riesen groß ist. Sieht so aus, als ob ihr ein Zahn fällt. Bei Andreea finde ich sie auch süß 😉

  2. Erstaunlich, die Arbeit bekommt mir so wie dir ;-)) Innen fühle ich mich müde und ausgelaugt und nach außen wirke ich ausgeruht und strahlend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge