GIORGIO ARMANI BEAUTY Maestro No. 5 reloaded – My name is Sophia Sophisticated

Keine Ahnung, warum ich mir dieses Quint nachgekauft habe. Ich war so sauer, dass so wenig drin ist; die helle Farbe war schnell alle, die dunkle voll, die Pigmentierung lasch, aber der Effekt einfach zart, seidig… ein Traum! Ich kann nicht ohne!

Ich habe dazu noch meine alten Armani Schätze rausgekramt wie den Bronzer No. 1 zum Konturieren und das zarte rosa Rouge 02. Momentan verwende ich Armani rauf und runter. Und finde es toll. Man sieht es irgendwie nicht, aber es ist da.

Klicken, Bilder glotzen:

Der Super-Teint ist übrigens so Fake wie die meisten Louis-Vuitton Handtaschen im Umlauf und dank La Mer und Shiseido 1a perfekt.

Andere Lieblingskombi: Giorgio Armani Quad No. 4 und den Hauschka Lippenstift 17. Ich bin etwas schräg, aber ich kaufe gerne Beautyprodukte mit Nummer 4, 8 oder 17, meinem Geburtstag.

Noch etwas:
Obwohl ich sicher zum Teil sehr negativ über Dior und Armani geschrieben habe, man könnte böswilligerweise sogar meinen, dass ich gegen gegen Dior oder Armani hetze* – nö. Nur gegen schlechte Produkte.
Diese hier sind alles sehr gut und bis auf den Dior Kajal (eine LE und echt echt gut) auch selbstgekauft. Das sehe ich in letzter Zeit auf Blogs selten, es werden nur die PR Samples verwendet.
Aber soll ich Euch was sagen? Wenn die gut sind, dann benutzt man die auch. Daher spricht schlicht und einfach nichts dagegen.

___________________________
*ich finde Armani hat eine miese Informationspolitik (sowohl die Presse/Blogger PR als auch am Endkunden) und dreckige Counter.
Dior hat mir den PR Zugang gestrichen und ich finde und finde keine Produkte, die so toll sind dass es egal ist das Dior drauf steht (bei Armani dann doch anders…) – aber ich kaufe Dior, wie den Pinsel, wenn ich dann doch fündig werde. Der Pinsel ist klasse!
Alles klar?

Flattr this!

16 Gedanken zu „GIORGIO ARMANI BEAUTY Maestro No. 5 reloaded – My name is Sophia Sophisticated

  1. Ich habe mir auch mal einen Foundation-Stick gekauft, weil der die Nr 23 hatte und außerdem „buff“ hieß, „Buffy“ war damals meine Lieblingsserie.
    Völlig irre, der war viel zu rosa.

  2. Dankeschön! Ich glaube den muss ich mir unbedingt mal näher anschauen!
    Das Make-up ist übrigens richtig schön frisch und frühlingshaft geworden! Toll!

    1. Annais – der Burberry Lipgloss ist meine Nr. 1 aber etwas stark parfümiert und deshalb nicht immer brauchbar. Morgens kann ich das nicht ausstehen. Momentan bin ich aber den Hauschka Lippis sehr zugetan, pflegend, Hauch von Farbe, INCI die einen nicht das gruseln lehren…

    1. Anni – ist ja gut 🙂 habe meine bunten Sachen gespendet, aber im Bereich blau geht noch was. Wieso mehr Farbe? Bin doch kein Zirkuszelt sondern ein Spiesser 🙂

  3. Hast du mal von BareMinerals das Original Veil probiert? Hammer, ich benutzte es seit 3 Wochen und es macht einfach ein tolles Finish.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge