SISLEY lud ein und die Blogger kamen…

Nun, Sisley lud nicht in ein schickes Hotel ein, sondern direkt in die deutsche Niederlassung. Das nette Team empfing uns mitsamt Geschäftsführerin, die auch ein paar Zahlen präsentierte. Als Kauffrau und Selbstständige hat mich das sehr interessiert, die anderen langweilten sich sichtlich.

Die Firma stellte sich also vor, ein paar neue Produkte – der eigentlich spannende Teil, nämlich Produkte betatschen und in Ruhe anschauen ging leider aus Zeitgründen etwas unter. Auch kam es nicht wirklich zur Sprache, wie eine mögliche Kooperation mit den Bloggerlein stattfinden könnte.

Ich kannte Sisley bereits schon, war jedoch neugierig auf die Make-up und Duftlinie.

Sisley wird bald auch beim türkisen Riesen online erhältlich sein – jenseits von 30 schwärmten schon einige Damen über die Make-up Produkte. Ich habe schon mal das interessanteste als Bild mitgebracht…

Bitte auf die Bilder zwecks Vergrößerung klicken!

Das beste waren für mich die Düfte – gerade bin ich so richtig in Chypre vernarrt und musste feststellen dass Eau de Soir und Eau de Campagne genau auf meiner Nasenlinie lagen. Der bekloppte Blick vor der Parfumwand ist Zufall…

Noch ein ehrlich gemeintes Kompliment – die Geschäftsführerin in Deutschland ist eine gute Werbung für die Marke. Sie sah wirklich blendend aus, genau wie alle Damen des Teams!

Was haltet Ihr eigentlich von solchen Events? Ist das etwas, was die Bloggerlein “verdient” haben (der Zeitaufwand wird nicht vergütet, nicht dass Ihr denkt… und hinterher fließt auch kein Geld, das hätte ich gehört!) oder ist das eine durch die Firmen negative Beeinflussung?

Vielleicht fange ich selbst mal an?

Ich versuche noch etwas zu lernen, versuche gute Produkte zu bekommen, um sie vorzustellen, und versuche immer wieder Werbebanner zu verkaufen, was sogar ab und an funktioniert.

Einladungen nehme ich nur an, wenn ich mit der Marke was anfangen kann (Luxus oder Naturkosmetik) und das zeitlich klappt…

Gerne würde ich derzeit Shiseido besuchen.

3 Gedanken zu „SISLEY lud ein und die Blogger kamen…

  1. nun, da ich Ü30 bin, denke ich, daß solche Events ihr euch alle verdient habt. Ich würde das wahrscheinlich genauso wie Du mir raussuchen zu wem und wann ich hingehe, einfach deshalb weil man ( frau ) viel um die Ohren hat. Ist so 😉

  2. Was heißt “verdient”. Das gehört nunmal dazu, um vernünftig zu bloggen und für die Leser informativ zu sein.

    Hauptsache, es bleibt alles kritisch ;).

    Ich war etwas baff, als ich mich zu ersten Mal mit den Sisley-Preisen auseinander gesetzt habe. Dennoch reizen mich besonders die Parfums.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge