ESTÉE LAUDER Blue Dahlia – die neuen Paletten sind einfach gut

Wenn einer Beautybloggerin die Luft wegbleibt und nur noch ein schnalzendes Geräusch zu hören ist – dann ist etwas verdammt schick.
Ein Highlighter mit petrolfarbenem Schimmer, der nicht nach Karneval aussieht, das perfekte Blau, ein Petrol den selbst ich tragen würde (und grad’ tue) und seidige, buttrige, weiche, schöne Texturen. Was ist los?

Estée Lauder hat seine Hausaufgaben verdammt gut gemacht – sie haben mit den neuen Lidschatten ihr angestaubtes und solides Image hinter sich gelassen. Ich trage heute die Farben zum Test, werde noch ein wenig experimentieren, aber ich bin bereits jetzt voller Vorschßlorbeeren. Die Farben – immerhin 5 Stück! lassen sich von Nudelook bis KNALL! kombinieren, eine Palette bedeutet so viele Looks wie Raumersparnis in einem Koffer. Sollte es hier etwas auszusetzen geben, dann sind das Kleinigkeiten, die zu vernachlässigen sind.

Ich bilde mir heute für den Abschluss des Tages etwas ein – dank Beautyblogs hat man endlich raus, was die Kundinnen wollen – und eine eierlegende Wollmilchsau gebastelt. Wenn ich ehrlich bin, freue ich mich darauf in den nächsten Wochen den Counter zu stürmen und noch so Teil zu ergattern – die nächste Reise kommt bestimmt, und da will ich guuut aussehen… oder verrückt! oder sexy, oder elegant, oder frech, oder oder oder – das wird alles gehen.

Es gibt sicherlich auch eine unbunte Palette – ansonsten sind die Duos von gleicher Qualität, mit etwas gängigeren Farben.

Flattr this!

7 Gedanken zu „ESTÉE LAUDER Blue Dahlia – die neuen Paletten sind einfach gut

  1. oh man, das Duo gefällt mir richtig richtig gut!!!!!!!!!! werde vor allem nicht den counter stürmen, damit meine Urlaubskasse für den nächsten trip nicht noch kleiner wird 😉 Hier ist sonne und natürliche bräune dann doch wichtiger als toller lidschatten, Lg liv

    1. Liv – im Urlaub barcuhst Du das weiss Gott nicht – heb es Dir auf, es ist denke ich eh noch nicht in den Läden. Nicht in unserem auf dem Dorf zumindest.

  2. Ich finde Lauder schon länger schön. Die Farben von Lidschatten, Rouge, Lippenstift sind immer extrem gut aufeinander abgestimmt – man sieht einfach perfekt damit aus – nicht zu aufgebrasselt, aber chic. Sehr gut zu gebrauchen für den Job, aber auch für Abends. für leute die einfach gerne ein gutes Make-Up haben mögen. Die Texturen waren in der Vergangenheit wirklich immer recht unterschiedlich. Stimmt schon. Aber es passte trotzdem insgesamt immer- genau wie auch bei Clinique übrigens. Mein Tipp zum testen: Lauder’s Lippenkonturenstifte!!!!! Weich, aber haltbar, schöne Farben. Klasse!

    1. Hellokittie – ich war sehr überrascht dass bei so krassen Farben alles tragbar ist und auch alles zusammenpasst. Man kann damit superviel machen, das hat mir bei den Dior Paletten immer gefehlt weil die Farben sich zu ähnlich waren. Ich hole mir definitiv noch eine Palette – rosa oder braun.

  3. Die Blaus finde ich auch ziemlich cool (wörtlich) und überhaupt das ganze Konzept der Palette, die Farbzusammenstellung. Da hast du echt alles auf einen Streich, von schlicht bis peppig.

    1. Jana, das ist echt super – das Geglitzere kann, muss aber nicht, zwei neutrale Farben sind dabei die man dazu nehmen kann, und man kann sie layern und jeweils ändern. Die Farben sind schön, petrol und knatschblau, himmlisch, weil es das so nicht gibt. Und schon fertig kombiniert 🙂 das mag ich, das haben die gut bei Chanel abgeschaut. Dazu die guten Texturen, ordentliche Leistung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge