DIOR ganz in Grau lässt die Äuglein strahlen – Gris Montaigne 2011

Ich muss das übersehen haben – was etwas fad aussieht, sorgt als edler Kontrast bei braunen Augen für wache Augen! Ich will das nicht! Hilfe! ich wehre mich gegen die Quads (sind die neu, ja die sind neu!) und gegen die schimmernden, buttrigen Texturen von DIOR, denn je älter ich werde, desto mehr stehe ich auf Butter. Ja, im Augen Make-up, natürlich nur als weiche, sanfte Textur die sich nicht in den trockenen Falten absetzt.
Dazu gibt es einen grauen Lipgloss – haben will! (wider aller Vernunft). Nachdem ich einige Swatches gesehen habe, bin ich “leider” doch begeistert. Nur über das Promobild komme ich wie so häufig nicht hinweg. Die sehen immer gleich aus und nie wirklich ansprechend. Dann lieber so etwas wie YSL, da kann man sich wenigstens drüber aufregen um es anschließend vermutlich doch haben zu wollen, schon alleine weil man es nicht vergessen kann. Probleme eines Beautybloggers…

7 Gedanken zu „DIOR ganz in Grau lässt die Äuglein strahlen – Gris Montaigne 2011

  1. eben vor allem 25 % da setzt mein Verstand sofort ab, dann Chanel Nagellack Gold Lame, hab aber nicht gekauft, denn ich wollte Illusion d’ Or. Dann der komplette Dior Weihnachtslook ( ein Nagellack dürfte mit )und natürlich auch Chanel ( da hab ich die Wimperntusche gekauft ) !!!!!!!!! dann noch mein aller- aller liebster Duft Lanvin Jeanne und vor allem Givenchy Make- up !!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge