And the Oscar goes…

23. Februar 2015 — 15:26

…to Lupita Nyong’o!

Ich habe die Oscar Verleihung zwar nicht gesehen, aber als allererstes die Kleider fix durchgezappt. Viele schöne Sachen dabei, im Bereich Schmuck natürlich auch allerlei Hingucker. Das schönste Kleid ist tatsächlich von Calvin Klein, ein Label, das ich nicht als Couture auf den Plan habe. Das wird sich nun endgültig geändert haben, das Kleid schießt den Vogel ab, zumal es bei Lupita Nyong’o wundervoll zur Geltung kommt.
Bei CK zeichnet sich derzeit Francisco Costa verantwortlich, der vorher bei Tom Ford war. In letzter Zeit sehr präsent, sehr gefällig.

Was ich getragen hätte? Das Outfit von Cate Blanchett oder von Margot Robbie. Schwarz, schlicht, aber Holladiewaldfee!!!Schmuck.

flattr this!

6 Kommentare » | Aus dem Netz gefischt, Stil

SISLEY Phyto 4 Ombres Mystery – die Verheißung von Fluorphlogopite

— 15:14

Lidschatten. Geelé beziehungsweise cremig-pudrige Textur. Dank synthetischer Fluorphlogopite erreichen die Lidschatten mehr Viskosität und sind cremiger im Gefühl. Dazu intensiver, bunter, schimmernder.

Und ich meine, das sind die ersten Lidschatten im Quad auf dem Markt, die so sind?! Damit hat Sisley definitiv die Nase vorn und setzt mit zwei Quads, die ein eher “sicheres” Farbschemata verfolgen, den ersten Versuchsballon.

Ähnliche Produkte sind die Highlighter von Chanel (die limitierten), die Blushes von Tom Ford, die metallischen Monos von Sisley sind.ein.Traum. – weitere fallen mir nicht ein. EDIT: Natürlich NARS mit dem neuen Dual Intensity Lidschatten, die man hier aber nicht vor Ort bekommt.

Dabei wird dieses künstlich erzeugte Mineral überall eingesetzt, wobei richtig bewußt wahrgenommen habe ich es bislang nur in solchen pudrigen Texturen. Vielleicht bei ich bei Lippenstiften nicht drauf gucke, um ja nicht zu wissen, was ich da gerade esse.

Die Farben sind nichts für mich, ich habe den Lidschatten daher nicht am Auge photographiert. Es sah aus wie ein Veilchen, das ist schade – denn die Textur war denkbar sexy… Ein Swatch auf dem Handrücken zum Trost? Dazu die Farben verblendet? Weiterlesen »

flattr this!

2 Kommentare » | Neue Produkte

Geliebt, aber unbenutzt – Blogsale

20. Februar 2015 — 14:55

Lieben tue ich diese Sachen alle – die Düfte, die Farben, sonst hätte ich sie ja nicht gekauft.

Ich benutze diese Sachen einfach nicht, und finde sie sollen eine nette, neue Mami finden. Nicht wahr?

Tom Ford (Wicked und Savage je 40,-), Armani (02, 06 je 25,-, 10 für 20,-), Charlotte Tilbury (Sex on Fire 30,-) Blushes, sehr wenig benutzt, bis auf die Armani 10, da fehlt was drin, sicher aber noch 80% Füllstand.
Tom Ford Kajal in braun (warum nur?!) werde ihn einmal anspitzen. Sieht bei mir nicht aus. (Oh wunder, weshalb habe ich wohl alle braunen Sachen aussortiert?! Ich weiß gar nicht…)

Sublime Balkiss (55,-), ein moderner, fruchtiger Chypre – Amyris, meine große Liebe, ein blumiger, elegnater und morderner Franzose par excellence (70,-) – Fille en aiguille (40,-) – warm und fruchtig. Die ersten sind fast voll.

Alles inklusive Briefporto Preise verhandle ich je nach Menge der abgenommen Artikeln…

flattr this!

14 Kommentare » | In eigener Sache

TOM FORD Scarlet Rouge – so schön!

18. Februar 2015 — 09:28

Im Vergleich mit Burberrry Military Red Velvet und Kanebo Tsuyabeni: Meine drei roten Lieblingslippenstifte.
Einmal Tageslicht und einmal Kunstlicht.
Mit Dank für die Empfehlung an Schminktante

flattr this!

3 Kommentare » | Make-up Lippen

TOM FORD BEAUTY Frühling 2015 – Achtung, alles anders!

17. Februar 2015 — 10:15

+++++++++++++++ NEWSTICKER ++++++++++++++
Das wird doch der Hund in der Pfanne verrückt – Der Cremelidschatten wird im KaDeWe und im Breuninger erhältlich sein – wer ihn haben MUSS, anrufen und vormerken! JETZT!!
Der Rest ist leider auch limtiert und wird

ab März 2015 ausschließlich an den Tom
Ford Countern im KaDeWe, Berlin; bei Breuninger, Düsseldorf und Karstadt
Oberpollinger, München erhältlich sein.

Okay. Tief durchatmen. JETZT will ich alle Duos – weil wegen haben. Den Cremelidschatten habe ich nämlich schon. Ooops!

———————————————————————

EDIT: Der Frühlingslook sieht so aus – und die Duos kosten 47 Euro. Der schöne, schimmernde Cremelidschatten kommt nicht nach Deutschland!
Die Wimperntusche wird doch interessant – Black Plum und Teal Intense, wer die Lauder Version in schwarz kennt, könnte sich hierfür begeistern.

Die Duos sind leider doch sehr sexy, je länger ich sie mir angucke. Grün rockt bestimmt, hat auch nicht jeder Anbieter! Der helle Ton ist irisierend und bringt Reflexe aufs Lid; das klingt spannend, und ist somit ein “mehr” als einfach nur eine helle Farbe.

Der Lippenstift ist permanent – Spanish Pink. Der cremige Lidschatten ist das einzig neue, wie es scheint, und die Farbe ist dunkelbraun oder sowas. Wer den Look gut findet, kann bei Shiseido einen ähnlichen Creme-Lidschatten finden.
Dunkle Augen und helle Lippen – ein Klassiker!

Bild via Tom Ford. NUR IN DEN USA!
Es gibt auch neue Lidschatten, diesmal in Form von Duos – ehrlich gesagt die perfekte Waffe im Alltag: Grün – Raw Jade, Blau – Crushed Indigo, Rotbraun – Ripe Plum. Dazu ein paar bunte Mascaras und bunten Nagellack. Gähn. Ich bin gespannt wieviel die Duos in Deutschland kosten werden. Gefallen tun mir alle, aber keines gut genug.

flattr this!

5 Kommentare » | Make-up Augen, Neue Produkte

SISLEY Phyto-Touche Illusion d’été – ein Bronzer ohne Talkum

13. Februar 2015 — 15:48

Langsam an Bronzer rantasten… Sisley hat hier wieder einen Porsche, zumindest preislich: 11 Gramm für stolze 80 Euro UVP, und immer noch stolzen 60 Euro hier und da im Netz. Das ist verdammt viel Geld, – und? Das Teil ist bereits letzten Sommer schon erschienen und war SOFORT WEG.

Ich hatte schon ein paar Bilder gemacht vom unbenutzten Döschen, die waren aber nix. Und außerdem wollte ich sehen, ob ich damit klarkomme, den ich bin gar nicht so ein Bronzing-Fancy-Mensch und stelle mich total blöd damit an. Wenn ich also damit klarkomme ohne wie eine Ziegelei auszusehen oder wie der letzte Mohikaner oder wie Gülcan, meine liebste Bronzebalken-Trägerin, dann taugt es was.

Aber es sieht so orange aus!!

Richtig. Der Inhalt der Dose lässt einen zucken – glänzend und orangig. Kreisch!

Natürlich nicht… Weiterlesen »

flattr this!

Kommentieren » | Make-up Teint, Meine Tests

O.P.I Big Apple Red – mein Nagellack!

10. Februar 2015 — 22:33

Hurra!

Es gibt Nagellack, der schön ist, ewig hält und kein Vermögen kostet UND den ich vertrage! O.P.I. – endlich auch in meinem Dorf erhältlich. Ein göttlicher Fund!

Der Lack hielt ohne Überlack satte fünf Tage, und die Farbe passt perfekt zu meinen Lieblingslippenstift in rot.
Ich weiß, für die meisten von Euch kalter Kaffee, und wer ist schon allergisch gegen Nagellack…
Meine heißen Photos sind ein wenig lächerlich, der Haarschnitt rausgewachsen, der Teint eine Katastrophe, dazu das unvorteilhafte Licht. Ja, so ist eben das Leben…

Viel wichtiger jedoch ist das prollig-protzige Bling an meinem Finger. Weiterlesen »

flattr this!

6 Kommentare » | Make-up Nägel

SISLEY Frühjahr Sommer 2015 Indian Song – und neue Quads

4. Februar 2015 — 14:04

Das gefällt mir… Ich bin mittlerweile doch ein bisschen dem Sisley Hype erlegen, seitdem ich deren glossigen Lippenstifte benutze. Im Plural. Gerade jetzt im Winter sind sie super!

Es ist alles voller Schimmer und Lust auf Sonne. Ja, das ist derzeit auch das einzige, was fehlt – bis die Sonne tatsächlich kommt, fände ich diesen Highlighter ganz geil. Oder ist das ein Bronzer? Wohl beides.

Auf alle Fälle gibt es die Monos endlich auch als Quad – die Texturen der Lidschatten sind toll, aber ich bin ein großer Paletten-Fan und habe keinen einzigen Mono im Dauergebrauch. Die gehen immer unter. Die werden 70 Euro kosten, was heftig ist, daher bin ich gespannt auf die Auswahl der Farben. Wenn das Gesamtpaket stimmt, dann ist es okay.

Viel Spaß beim Shoppen :-) …und beeilt Euch, dieser Bronzer war ausverkauft als ich ihn mir angucken wollte. Der soll ziemlich geil sein.
Auf dem Bild klicken zum vergrößern…

flattr this!

3 Kommentare » | Neue Produkte

Back to top

© 2015 mybeautyblog | Theme Blass by 1000ff | Powered by WordPress