LA MER The Lifting Contour Serum

LA MER gehört zu den wenigen konventionellen Marken, die in meinem Schrank stehen und mehr oder minder heimlich gelegentlich untergemischt werden. Mit Erfolg. Die Inhaltsstoffe des Radiant Serums sind nahezu tadellos, der typische Duft herrlich und es gibt eine unbestreitbare Wirkung.

Tatsächlich habe ich auf meiner Stirn das Serum partiell für mehrere Woche angewendet, und siehe da, die Pigmentflecken sind sichtbar zurückgegangen. Mir ist es derzeit zu mühsam mehrere Pflegeschritte zu kombinieren, das Serum kommt gelegentlich als Zusatzpflege zum Einsatz.

Furchtbarerweise fing die Pressemitteilung mit etwas an, was ich tatsächlich mache: Die Gesichtshaut im Spiegel nochmal ein bisschen zurechtzerren. Die Augenbrauen wieder ein wenig höher, die Wangenpartie und damit die fürchterliche Merkelrinne (auch bekannt als Nasolabialfalte)… Richtig. Niemals würde ich mich jedoch unter’s Messer legen, aber ich kann mir vorstellen ein paar schicke Unterspritzungen machen zu lassen. Noch eher kann ich mir allerdings vorstellen einen Haufen Geld für Pflege auszugeben – das tut beileibe nicht so weh und die Gefahr der Entstellung ist gleich null.

Die Wirkung von Pflege? Meistens zeitlich beschränkt; fängt man zu spät damit an, lässt sich eh nichts mehr machen, da hilft tatsächlich nur ein Skalpell oder die Spritze. Ergo: Sparsam pflegen, aber pflegen.

Ich habe mir die erste Pflege für etwas… äh… ältere Semester gekauft und bin gespannt ob es überhaupt nötig ist.

Das neue Serum kostet 265 Euro. (Der Ehemann hat mir sogar ausgerechnet, dass sich das aufgrund der sparsamen Anwendung und der Menge sogar rechnet. YAY.)

Flattr this!

2 Gedanken zu „LA MER The Lifting Contour Serum

  1. Ich bin von der Lippenpflege von La Mer total begeistert! Toppt sogar Carmex und das war jahrelang mein Lippenretter.
    Aber der Preis hier, puh da würde ich es ja gerne mal testen vor dem Kauf. Habe auch schon andere wirklich teure Cremes gekauft und dann zurückgebracht weil die Haut die gar nicht mochte. Aber macht die Firma ja nicht, daher schade leider wird das nix
    Grüßle
    Maja

  2. Himmel Arsch und Zwirn. Ich kann den Preis nicht mal anschauen.
    La Mer hat für mich nen etwas faden Beigeschmack, unter anderem weil auch Paula Begoun häufiger mal gesagt hat: Leute, da ist nix drin, was die Preise rechtfertigt.
    Aber die Lippenpflege wird ja oft gelobt.

    Ich bleibe was Anti-Aging und Co angeht, erst mal bei Paula’s Choice, Retinol in einer Konzentration, die man in Deutschland sonst nicht findet zum Beispiel.
    Heute kam aber das neue Serum, Multi irgendwas, gegen Pigmentflecken, Falten, Pickel. Muss das Kleingedruckte lesen, eventuell auch gegen Pms, Übergewicht und Gelenkschmerzen 😉
    beautyjungle kürzlich veröffentlicht..Mitbringsel aus dem Nachbarland: Alsiroyal Re-Generation Hyaluron Fluid [Review]My Profile

Schreibe einen Kommentar zu beautyjungle Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge