NARS Lipstick Beautiful Liar – schönste Farbe mit miserabler Pflegewirkung

Und wieder gingen bei mir die Lichter aus und 25 Euro über den Ladentisch – die Farbe! Ja diese Farbe!!
Das Fleisch ist schwach… ich habe doch erst neulich zum Kaufboykott aufgerufen und dann?

Beautiful Liar – der Name ist Programm. Ein unschuldiges Erdbeerrot mit neutralen orange-korallfarbenen Unterton und fantastischem Goldglimmer. Die Wirkung? Nicht angemalt, aber strahlend und vieeeele Männerblicke dafür eingefangen (überraschte) und viele freundliche grüßende Frauen. Unschuldig und zart ist die Farbe – und sie lügt, denn sie ist bestimmt nicht unschuldig, nur auf den ersten Blick.

Auf den ersten Blick natürlich, auf den zweiten verführerisch – doch ohne eine dicke Portion Pflege geht gar nix. Die NARS Lippenstifte sind mies was ihre Pflege betrifft, sie trocknen aus und die Farbe bleibt in den Lippenfältchen kleben bis man sie mühsam mit Reinigungsmilch entfernt. Die Haltbarkeit ist dafür ganz okay.
Ohne diese für mich perfekte Farbe hätte ich da gar nicht hingeschaut – sie passt übrigens perfekt zum Creamblush Guele de Nuit.

Doch für diese Farbe habe ich glatt meine restlichen 25 Lippenstift-Schätze vergessen – nicht ohne eine dicke Schicht WELEDA Everon darunter.

7 Gedanken zu „NARS Lipstick Beautiful Liar – schönste Farbe mit miserabler Pflegewirkung

    1. Vielleicht vorbeugend… ich habe mich immer gefragt was es damit auf sich hat bis meine Freundin (zwei Kinder) mir davon erzählt hat. Aua. Aber das kommt nicht so häufig vor und die Frau ist winzig und das Baby ein Monster gewesen 😉 RIESIG.

  1. Ahhhhh…Erdbeer…hab schon die ganze Zeit über einen Farbäquivalent zu diesen schönen Ton gegrübelt. Das klingt lecker, sieht auch zum anbeißen aus!

    Also, du beautiful liar…es sei dir verziehen…die Farbe hats in sich!!!

  2. ich finde den ganzen lippenkram von nars nicht so prickelnd – die glosse sind toll, aber wie du bereits gebloggt hast, kleben sie wie hulle. entgegen meiner sonstigen verliebtheit in die produkte, ist und bleibt mein lippenstiftfav bobbi brown, vor allem wegen der farben.

    1. Da muss ich Dotto recht geben – selbst meine Mama hat BB zu ihrem favoriten was Lippenstifte betrifft auserwählt! Ich bleibe da DIOR Fan und Fan von allen was lecker parfümiert ist (YSL). Aber diese Frabe ist so göttlich, cih sehe mal darüber hinweg dass am Abend meine Lippen in Fetzen hängen – aber nur wenn sie ungeküsst bleiben und mit SO einem Lippenstift tun sie es allerseltenst!

Schreibe einen Kommentar zu Eve Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge