PRIMAVERA Revitalpflege Rose Granatapfel Intensiv Augencreme gegen Schwellungen

RE-EDIT: 3. Nov. 2011: Die Tube ist nun seit zwei Wochen alle und ich kriege sie in meinem Kuhkaff nicht?! Nach zwei Wochen Pröbchen und Notfall-Augencremes fehlt sie mir so sehr, dass ich sie (albern! Umweltsauerei!) bestellt habe. In Wechsel mit einer anderen Augencremes, die ich beileibe nicht so häufig benutzt habe und ebenfalls alle ist, hat sie somit 16 Monate gehalten. Ich würde sagen: hat sich amortisiert.

EDIT: Nach knapp zwei Monaten Anwendung bilde ich mir ein dass sie gegen Schwellungen hilft. Auf jedenfall ist die Pflegewirkung super, meine momentan sehr trockene und faltenwerfende Haut um die Augen herum ist sichtbar besser geworden.

Der Preis ist heftig und definitiv schmerzhaft, aber ich fürchte ich werde das Geld dafür ausgeben. Gott sei Dank hält so eine Augencreme sehr lange!


23. Okt. 2010
Bei Augencremes habe ich eine recht hohe Schmerzgrenze – die zarte Augenpartie soll möglichst lange faltenfrei bleiben, und dafür greife ich regelmäßig tief in die Tasche. Zwischen 3,89 Euro und 40 Euro habe ich mir schon alles ins Gesicht geschmiert, was einen Naturkosmetik-Siegel trägt.
Meine Favoriten jeher sind die reichhaltige und günstige ALTERRA Q10 Orchidee Anti-Ageing Augencreme und die LAVERÉ Augencreme Relax.

Was bringt die PRIMAVERA Augencreme denn mit, abgesehen von einem recht hohen Preis von 39,- Euro?

Zunächst hat die Augencreme gleich drei NaTrue Sterne. Der neue Öko-Siegel besagt dass die Creme zu min. 95% aus biologisch angebauten Rohstoffen besteht. Sehr gut! Mag vielleicht nicht über den Preis hinweg trösten, wäre für mich jedoch ein Kaufargument “Siehst Du Schatz, die ist total öko, und die andere nicht und die kostet fast auch so viel…!”

Entsprechend duftet die Creme kaum. Sie zieht sehr schnell ein und das Make-Up hält gut, auch die Wimperntusche verursacht keine Pandaaugen. Die Creme ist nicht zu fettig oder reichhaltig, aber auch nicht zu wenig gerade bei trockener, empfindlicher Haut am Auge und jetzt im Sommer, wo dicke Cremes mit Sheabutter am Auge herunterfliessen würde.

Abschwellend soll sie sein. Ja, was soll ich sagen? Ich verwende sie seit zwei Wochen jeden Tag, abends vergesse ich sie sogar weil die Haut noch gut genug gepflegt ist und am Abend nicht spannt (mag auch an der milden Reinigung mit dem Primavera Trauben-Salbei Gel liegen).
Dicke Augen habe ich persönlich nach einer Runde gepflegten Weinens (vier Stunden Hochzeitsmarathon von Victoria und Daniel 🙂 ) und auch mal zwischendurch nach zwölf oder vierzehn Stunden am Computer. Also so gut wie immer… womit ich als Testperson nahezu optimal bin.

Eine abschwellende Wirkung – joa… so gut wie es eine Augencreme halt kann! Ich mag sie jedenfalls und finde, sie trifft die Mitte zwischen gute Pflege und leichte Textur. Beide Daumen hoch!

Flattr this!

13 Gedanken zu „PRIMAVERA Revitalpflege Rose Granatapfel Intensiv Augencreme gegen Schwellungen

  1. Hallo Andreea!
    Ich wollte eigentlich einen älteren Post von dir kommentieren, aber das ging irgendwie nicht….

    Meine Frage: kannst du mir einen guten Augen Make-up Entferner empfehlen? Mein jetztiger juckt und brennt mittlerweile ganz fies in den Augen. 🙁

    Ich benutze übrigens auch die Q10 Orchidee Anti-Ageing Augencreme von Alterra (obwohl ich wahrscheinlich noch zu jung bin). Bin zufrieden. 🙂

    1. @Kathi – -oje, es gibt noch viel zu tun, technisch und am Design!
      Also als MU entferner kannst Du einfach Deine Augencreme benutzen, auf einem Wattestäbchen (bitte mit Pappschaft und nicht aus Plastik!!) oder aber ein neutrales Öl oder LOGONA AMU Entferner, der ist sehr effektiv und hoffentlich auch für Dich gut verträglich. Vermutlich hast Du eine allergische Reaktion gegen etwas in Deinem bisherigen Produkt entwickelt… Du musst unbedingt wechseln, aber erst mal auch lieber die Haut schonen und so wenig wie möglich schminken/reiben/reinigen/cremen 🙂 Gute Besserung 🙂

  2. Meinst du Babyöl geht auch? Andererseits habe ich schon oft gelesen, dass ölige Konsistenzen die Augen anschwellen lassen.

    Ich hatte schon deinen Post zu dem Logona AMU Entferner gelesen und wollte mir den heute mal im Bioladen anschauen.

    Hast du das mit der Augencreme als Make-up Entferner schon mal ausprobiert? Ging damit alles runter?

    Vielen Dank für deine Ratschläge! 🙂

    1. 🙂 gerne! Augencreme als AMU Entferner ist immer top wenn man gerade nichts anderes dabei hat, weil es auch gut veträglich ist. Darf aber wie nicht ins Auge kommen. Das Logona-Öl fand ich auch sehr mild, meine eine Freundin nimmt das fürs ganze Gesicht wenn sie bei mir zu Besuch ist und findet es super (praktisch wenn man sich mal so durch mein Sortiment durchtesten kann;-))
      Babyöl – weiß ich nicht, ich glaube eher nicht weil es zur Massage gedacht ist und damit stark spreitend. Womöglich auch noch parfümiert oder eben aus Paraffin wenn es nicht öko ist. Hm… Das LOGONA Öl kannman auch zurückbringen wenn man es nicht verträgt, und es ist sehr sehr sparsam!

  3. Ja, sie ist wirklich so ergiebig! Die Kundinnen wollen einem das einfach nicht glauben und lassen sich vom Preisschild abschrecken. Danke für die Bestätigung durch einen unabhängigen Langzeittest! 🙂

    Viele Grüße aus Mainz
    Die Naturdrogerie

    1. Naturdrogerie: Kann es sein dass sie wirklich über ein jahr gehalten hat?! Ich hatte noch eine Resttube Lavere und ein Rest Lavera, die habe ich aber selten mal genommen, und ich heme immer morgens und abends Augencreme. Krass dass die so lange gehalten hat und sie ist auch noch richtig gut!

  4. Guter Beitrag!!! Jetzt ist mein Gewissen beruhigt.
    Ich bin nach all den Experimenten doch wieder bei Ole Henriksen gelandet und werde auch dabei bleiben, Geld hin oder her.

  5. @andreea: Wie lange man an der Augencreme hat, hängt natürlich vom eigenen Nutzungsverhalten ab. Manche sind etwas verschwenderischer oder meinen “viel hilft viel”. Dann ist natürlich auch diese Tube schnell alle.

    Abends empfehle ich keine fettigen Sachen zu benutzen – auch (und besonders) nicht an den Augen. Wenn Du Deinen Augen etwas gutes tun willst, gibt es eine Vielzahl fettfreier Alternativen (auch von Primavera).

    Liebe Grüße aus Mainz
    Die Naturdrogerie

  6. Hach, die Laveré Relax hab’ ich auch heiß und innig geliebt – lag aber auch bei stolzen 35€. Im KK-Bereich fand ich die Hydrating Eyecream von Bobbi Brown unschlagbar, aber gerade um die sensiblen Äuglein herum möchte frau (also ich) eben doch lieber NK.

    Das Wildrosen Augengel von Lavera ist mir mittlerweile zu wenig reichhaltig (das Alter… *ächzt*). Die meisten günstigeren NK-Augencremes haben irgendein Wachs unter den INCI, so leider auch Alterra, sonst hätte ich jene längst schon getestet. Wachse meide ich seit einiger Zeit, es sei denn, es geht um Lippenpflege – mag das Hautgefühl damit einfach nicht.

    Derzeit habe ich allerdings durch Zufall eine sehr gute Lösung gefunden, nämlich die Gesichtsmilch Quitte von Hauschka. Ich hatte mir eigentlich für besonders trockene Hautstellen ein 5ml-Tübchen gekauft, aber sie macht sich so gut als Augencreme-Ersatz und ist für mich optimal vom Fett-/Feuchtigkeitsverhältnis und enthält keine Wachse. Preislich ein Schnäppchen, also besser geht’s nicht.

    1. @wasmachtHeli – ich auch nicht, aber es hat kein Sinn an sich selbst zu sparen 😉 was besseres habe ich nicht gefunden in diesem Preisbereich, ist immerhin noch günstig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge