SHISEIDO BE213 Nude und Red Carpet Red von Charlotte Tilbury

Die Farbe des Lippenstiftes ist tödlich glamourös. Ein tiefes, himbeeriges Rot, leuchtend und matt zugleich, nicht zu hell, nicht zu düster. Perfekt für eher gedimmtes Lich oder Kunstlicht, weniger für Tageslicht – normalerweise mache ich da keine Unterscheidung, doch hier lohnt es sich, dieser Schönheit den gebührenden Rahmen zu beschaffen.

Ein reduziertes Make-up ist sicherlich nicht vonnöten, aber wer es klassisch mag, wird um Eyeliner und einem gediegenen Trio wie Shiseidos Nude nicht drum herum kommen.
Während diese Farbtöne minimale Schattierung auf’s Auge bringen, halten sie wie nix gutes, schimmern sehr fein und sehr schmeichelhaft und sind auch sonst im Alltag jederzeit und zu allem einsetzbar. Langweilig? Auf gar keinen Fall!


Ein paar bessere Bilder hier:
http://rocaille-writes.blogspot.de/2014/06/effortless-eyes-shiseido-luminizing.html

Dazu habe ich schwarzen Eyeliner verwendet – haltet Euch fest, der ist von meiner Hochzeit und nicht eingetrocknet, und das nach vier Jahren! Ich werde ihn häufiger wieder benutzen, denn der Effekt ist immens und mit ein wenig Übung geht es morgens sehr schnell.

Statt Highlighter, Rouge und Blabla den matten Bronzer Daylight von Kevin Aucoin sehr, sehr zart aufgetragen; als Foundation habe ich eine uralte Armani Silk No. 5 aus dem Schrank emporgefummelt. Gar nicht schlecht, nur die Farbe stimmt nicht ganz.

Gut gespachtelt?

Ich habe 2 Schichten der Foundation im Gesicht, und trotzdem sieht meine Haut schlecht aus. Das ist für solche Lippenstifte eigentlich mehr als nur suboptimal, auf der anderen Seite lenkt es doch immer gut ab. Während der Ehemann mit hochgezogener Braue kommentierte ” Wenn willst Du denn aufreißen?!” fühlte ich micht nicht mehr pickelig, sondern “ready for the red carpet” und für 2 Millisekunden war ich Tilda Swinton in einem gloriosen, wilden, seidigen Fummel. Merke: Viel Stoff, viel Glanz, viel Dramatik und ca. 1 Meter mehr Körpergöße bei gleichem Gewicht, versteht sich.

Tilda Swinton würde das nicht tragen… Anyway, I did.

Übrigens trägt Tilda Swinton auch keine Augenbrauen. Ich werde in diesem Leben nicht mehr blond und transparenthäutig, also vertraue ich auch hier dem meisterlichen Brauenkit von Shiseido, der auch gute Dienste als Lidstrich oder Lidschatten leistet. Das muss sein, um den Lippen ein wenig Paroli zu bieten.

Tadaa, im winterlichen Tageslicht!

Das Bild ist bearbeitet – Pickel retuschiert.

Dazu stelle ich mir einen eisblauen Fummel mit silbernem Seidensatin gefüttert, etwas ähnliches wie ein Kimono, das perfekt geschnitten die Taille betont, die Stilletos zeigt und die mit Diamanten beladenenen Arme. Hach.

Flattr this!

11 Gedanken zu „SHISEIDO BE213 Nude und Red Carpet Red von Charlotte Tilbury

  1. das ist eine knallerkombination! sehr, sehr schick.

    (ein elend, dass ich so gar nix mit lippenstiften am hut hab … zum vertrocknenlassen sind die schönen dinger zu schade (und zu teuer), aber ich trag sie einfach viel zu selten. *seufz*)

    1. Danke! Ich bin mittlerweile süchtig nach Lippenstift – offensichtlich… Allerdings kann man WAWUMM irgendwo ins Gesicht klatschen und Spaß haben. Dieses rot ist sehr schön und besonders, allerdings nix zum tragen, finde ich. EIn bisschen wie ein edles Kleid, das würde man eben nicht im Büro anziehen. Oder Am heimischen Schreibtsich 😉 obwohl da schon eher…

  2. Aber HALLOOOOO! Hut ab, der Wahnsinn!
    Mascara? Wo bekommt frau Kevin Aucoin? Wahrscheinlich eine saublöde Frage, ich weiß, aber….. und jetzt bitte nicht nur über selfridge oder ä. ich scheitere regelmäßig an deren Onlinebestellung, ernsthaft. ich bekomme das nicht hin, obwohl ich soooo gerne ein paar Dinge dort bestellen würde, trotz zusätzlicher Kosten…

    1. Liebe Julia, KA habe ich bei den versandkostenfrei Aktionen bei netaporter bestellt. Die Sachen sind kein must-have, eher so CT Qualität, allerdings sind die Farben sehr schön, die ich bislang habe. Selfridges kann ich gerne für dich bestellen, allerdings ist es horrend teuer-dafür superschnell.

  3. Sehr schick, obwohl es für mich eher nach Elisabeth Taylor aussieht. Eine große Robe und diese für sie typischen großen Smaragdohrringe. Dazu noch dieses leicht süffisante Divenlächeln. Oh ja!

  4. lippen, lidstrich, brauen – klasse, mehr braucht es (bei dir) nicht!
    kann man das mit dem lidstrich eigentlich irgendwo lernen?
    meine versuche enden immer nach dem ersten anwenden eines neuen produktes.
    es wären also einige da, mit denen ich üben könnte…pinsel, stifte, spender…nix klappt.
    dabei versprechen alle diese sachen, dass es ganz einfach sei.
    *puhhh* vielleicht macht übung wirklich den meister…
    liebe grüße
    bärbel
    Bärbel ☼ kürzlich veröffentlicht..Freitagsstimmung: Mach Dir Freude drauf oder dran!My Profile

    1. Also tatsächlich ist der Kanbeo Stift für Blöde und Blinde, denn das bin ich beides. Die Spitze ist sehr fein und biegsam, und man kann einfach am Wimpernansatz rummalen und ausbessern. Der Trick allerdings ist brauner Liner, denn der verzeiht Fehler und verdichtet die Wimpern. Für “angemalt” muss man damit einfach üben, und irgendwann geht mehr. Die Technik generell ist bei uns erwachsenen Frauen: Das obere Lied nach aussen ziehen und von innen nach aussen pinseln; das geht ganz nah am Spiegel gut, oder mit Vergrößerung. Bin halt stark kurzsichtig. Der kanebo Stift ist allerdings wirklich so fein, dass man das Lid nicht ziehen muss, sondern einfach “rein”malt. Der wird übrigens dann zugeschraubt wie ein richtiger Füller. Echt feines Teil.

    1. Sally-I love her Sophisticate e/s, her glosses and generally the colors, haven’t been to fond of pencils though because I cannot apply them very well. I hope her products are coming to Germany finally!

  5. Was Lidstrich betrifft habe ich auch zwei linke Hände. Trotzdem komme ich mit den Estée Lauder Stiften “Double Wear – Stay in Place” in Bezug auf Wimpernverdichtung prima zurecht.
    Der Look sieht echt gut aus.

Schreibe einen Kommentar zu Andreea Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge