ESTEÉ LAUDER Violet Underground Palette – alles für alle

Zwei Paletten sind dieses Jahr tatsächlich richtig toll: Einmal Armani, mit einer sehr bodenständigen und nahezu praktischen Kreation (bitte sehr) und einmal ihr Counterpart – eine bunte, wilde, schräge eierlegende Wollmilchsau für SammlerInnen – Esteé Lauders Violet Underground. Ich habe sie beide – manchmal braucht es ja wenig, um glücklich;-) zu sein!!

Ich habe die ersten Bilder schon angesabbert – und via Twitter hat es die ganze Welt mitbekommen. Was habe ich mich gefreut, als die guten Feen im Hause Lauder ein Erbarmen mit mir hatten! Und dann?

Ich konnte sie nicht benutzen. Eine Woche lang klappte ich das gelungene, violette Etui auf, seufzte und hachte und sagte mir: Neeee. Ne. Zu schön. Und überhaupt. Ich sollte sie verlosen. Ich bin dafür ja eh zu alt. Und zu spießig. Und ich habe das nicht verdient. Und überhaupt (woher kommt bloß diese neue Bescheidenheit?! Es muss eine hormonelle Störung sein…)

Doch bevor ich weiterschwalle – lest Euch bitte diesen Beitrag durch:
http://www.magi-mania.de/estee-lauder-violet-underground-palette-makeup-step-by-step/

Und lest nun meinen Senf dazu:

DAS! kann ich nicht.
Magi Mania Lauder Palette Violet Undergound

Was nützt mir die schönste Palette, wenn ich morgens länger als lange brauche um etwas damit zu machen. Ich bin erstens zu alt und muss länger schlafen, zweitens zu ungeduldig, drittens zu konservativ. Obwohl – nö. Ich würde dieses BÄM PINK jederzeit tragen und finde das BÄM PINK sogar noch harmlos.

Meine Variante beweist jedoch etwas anderes: Diese Palette ist nicht nur bunt, sondern auch für Non-Profis tragbar. Und das Mischen der Töne rechtfertigt den Namen, denn man erhält dadurch sämtliche Lila-Aubergine-Violett Abgründe wo geht.

TOP: Man kann sie nebeneinander setzen, die Töne, sie werden nicht zum Farbmatsch. Man kann sie auch mischen. Sie lassen sich zart bis hart auftragen. Sie können die konservative Tour UND die Wilde. Und sie halten lange und werden immer schöner – je speckiger, desto verruchter. Es ist etwas, was erst nach einem guten Fick gut aussieht. Verschmiert!

Letzteres habe ich zwar nun nicht akut getestet, aber ich werde mich bemühen. Frau soll ja nichts unversucht lassen.

Meine Kombipartner: La Mer Foundation, Clinique Wimperntusche und Creamblush, Signature Lippenstift 55 in Wild Berry. Alles aus dem Hause Lauder, zum Teil gesponsert: Foundation und Creamblush, beide sehr gut, weshalb sie öfter hier auftauchen, nicht wahr…

Diese Version ist einfach: den hellen Lidschatten aufs ganze Lid, den dunklen aus der Mitte (ein satter, matter, dunkler Anthrazit wie er im Buche steht!!) als Liner, dazu ein bisschen blau. Fertig.

Hier habe ich den pinken Lidschatten aufgetupft. Sieht nicht verheult aus, es darf bloss nicht zu nah ans Auge. Und nicht verblendet werden – einfach DRUFF.

Und dann einmal alles bitte – Braun überall, Blau als Lidstrich, bissel dies, das, verschmiert, egal – es sieht gut aus. Mit den Fingern!

Und was postete Lauder neulich bei Facebook? Es ist nur Schminke, man kann es abwaschen, also – warum nicht. Ja, auf die Augen und auf die Lippen, und zu viel Rouge – hey, wie es mir gefällt.

Mein Fazit: Ja.

Sophisticated, versatil, sehr kombinationsfähig, auch jenseits von Teenie-Quietsch-Look oder Make-up-Artist Fähigkeiten á la Magi Mania verwendbar. Und natürlich ein echtes Sammlerstück!

12 Gedanken zu „ESTEÉ LAUDER Violet Underground Palette – alles für alle

  1. Ich wollte mich beherrschen, aufwendige Augenmakeups sind nicht so meins.
    Aber dann sah ich sie in Echt, Gehirn aus, Geldbeutel gezückt. Immerhin nur 41,90 bei meinem Müller.

    Von der hellsten Farbe bin ich etwas enttäuscht. Man sieht sie auf meinem Lid samt Base trotz Layern wirklich nur schlecht.

    Trotzdem ein Liebhaberstück!

    1. Schnikki: Die helle Farbe ist aber schön um auszugleichen. Dachte sie wäre röter, aber sie ist eine fantastische Base – und ich darf nicht sagen dass die Armani Palette 70 Tacken gekostet hat!!

  2. Habe die Palette wochenlang angesabbert und diverse Swatches gecheckt. Und dann habe ich beschlossen, dass sie viel zu knallig für mich sei. Aber offensichtlich muss ich nochmal zum Betatschen in den Laden, so zart wie du das aufgetragen hast sehen die Farben echt toll aus, gerade das pink! (Keine Ahnung, warum mir diese innere Zofe ständig flüstert, dass man ab 30 nur noch taupe tragen darf.)

    1. Ich hatte mich auch nicht getraut-jedoch lassen sich die Farben zart auftragen oder richtig flächig, was sich bei dem Pink auch empfiehlt. Für dunkelblonde Sommertypen ist das Ding am besten geeignet wegen den rötlichen Untertönen. Ich habe so was buntes auch nicht und daher ergänzt sie perfekt das Portfolio, wobei ich es doch in der unbunt Version trage. Ach ja und die Haltbarkeit ist sehr gut. Diese Quali in matten Tönen wäre mein Traum, so zum zusammensetzen.

  3. Sie ist so schön, brauche sie auch unbedingt! Mal schauen, was sie in der Schweiz kostet, wahrscheinlich wieder das Doppelte… Finde es toll, dass sie so vielfältig einsetzbar ist. Da kann ich vielleicht ein paar alte Lidschatten an eine Freundin verschenken, dann hab ich auch wieder mehr Platz in der Schublade.

  4. Bin zwar kein Sommertyp, aber dafür „deep autumn“, Rotstich ist kein Problem. Und gerade die metallischen Effekte reizen mich, in matter Optik käme mir so ein Knallpink nicht aufs Auge, dann lieber irisierend. Somit ist klar, dass es gewollt ist und keine Bindehautentzündung 😉
    30 hin oder her, ich habe gerade Lust auf Glamrock!

  5. Bei Magis Post habe ich noch vorgehabt, mich zu beherrschen und ein wenig die Kaufentscheidung herauszuzögern, aber jetzt muss ich zugeben, es juckt gewaltig im Bestellfinger. Au weia. Werde wohl doch zumindest mal an nem Tester rumprobieren gehen.

  6. Also, als ich das erste mal Bilder der Palette sah, dachte ich, jooaa sieht nett us, nicht so meine Farben..mhh kann ich nix mit anfangen.

    Dann…habe ich Magis AMU gesehen und ich war so geflashed und das haben will Gefühl ist zusammen mit dem Neugier Tier in mir um die Wette gelaufen….nieja …die Beiden sind wohl zu spät losgerannt…denn ich habe sie nirgends mehr kriegen können : -(

    Ich finde die Farben auch richtig schön an Dir, steht Dir sehr, beonders einmal alles:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge