TOM FORD BEAUTY Jasmin Rouge Lippenstift mit Dupe

Da bin ich wieder. Obsession oder Sucht, einerlei, den hundertsten roten Lippenstift in meiner Sammlung willkommen zu heißen fiel mir nicht schwer. Die Farbe ist ein Hingucker, doch ich sage gleich vorweg: Spart Euch das Geld. Einen Zwilling hat das Produkt nämlich, durchaus in der gleichen Liga, aber locker zwanzig Euro günstiger. Natürlich habe ich den bereits selber, und was habe ich mich geärgert!

Der Ton ist leuchtend, satt, feuchtigkeitsspendende Textur, kriecht nicht in den Lippenfältchen, hält aber auch nicht ewig. Die rotrote Farbe macht manchen Kindern, de geschminkte Frauen nicht gewohnt sind hier auf den Dorf, sogar Angst! Nicht meiner Tochter, die bei roten Lippen schon freudig jauchzt, weil sie weiß dass es rausgeht. Ich trage Jasmin Rouge trotz aufgequollenem Gesicht und irren Haaren zu meiner dicken Herren-Wollmütze, denn das Leben ist kurz und ich habe verdammt viele Lippenstifte.

Bla bla bla : Ihr wollt Bilder. Seid gnädig, ich sehe scheiße aus und es lässt sich nicht leugnen. Aber das wird schon… noch ein paar Kilo runter, ein bisschen frische Luft, ein bisschen Sex (Sport meine ich) und noch bisschen Botox, Hyaluron und einmal strammziehen oh sorry – vom Thema abgekommen 😀

Ich hatte Lust auf lila Lidschatten und kramte einen alten Mono von Dr. Hauschka hervor. Mit Base (Shiseido Cremelidschatten ist und bleibt der Shit!) hat die Farbe mehr Intensität und gewinnt dadurch enorm. Dazu gab es als Blush Tom Ford Frantic Pink in der alten Version und den matten Bronzer Terra.

Nicht zu vergessen die göttlichste Grundierung seit es talkumfreie Puderprodukte gibt: ALVA matter Puder, der weder matt ist noch „nur“ ein Puder.

Oh, und welcher Lippenstift sieht exakt gleich aus, und ist sogar etwas besser pigmentiert, schmiert noch weniger und sieht insgesamt viel, viel schöner aus als der 55 Euro teure Tom Ford Lippenstift?

TADAAAAAAAAAAAAAA!

Bobbi Brown Luxe Lipstick in Retro Red. Den kriegt man auch für 30 Euro…

Ganz unten: Tom Ford Jasmin Rouge, danach Original Sin, danach Bobbi Brown Retro Red, danach Dr. Hauschka Amaryllis, danach mein absoluter Favorit Scarlet Rouge, ebenfalls von Tom Ford.

Der Unterschied fällt deutlich zugunsten von Retro Red aus.

Zu den anderen Farben schreibe ich noch, fest steht: Dr. Hauschka is ganz vorne mit dabei. Zwar „nur“ mit diesem Lippenstift, der aber immerhin in der Tom Ford Liga spielt.

Flattr this!

5 Gedanken zu „TOM FORD BEAUTY Jasmin Rouge Lippenstift mit Dupe

  1. Du solltest Dich nicht immer entschuldigen für Dein Aussehen, denn Du siehst immer klasse aus! Und vor allem: Du rockst solche Farben!!!
    Aus purer Neugier: Wie bewahrst Du die Lippenstifte auf? Alle zusammen? In einem Kästchen oder Display? Und ist Dir schon mal einer gekippt? Ich mußte letztens einen von Lavera entsorgen, ca 2 Jahre alt und nicht viel benutzt. Er hatte einen unguten Eigengeruch entwickelt…

    1. Danke schön! In Zeiten von Instagram und 22-jährigen Möchtegern Influencern fühlt man sich schnell „schlecht“ – und die Schwangerschaft hat Spuren hinterlassen. Seufz.
      Die Lippis sind in zwei Kisten, hochkant reingesteckt, dann kann ich genau wählen was mit mir vor die Tür geht. Ich wechsele die auch fleißig aus! So viele sind es nicht mehr… Büschen was Fuchsia und Rosa fehlt.

    2. …ach, und Lippenstifte und Kosmetik müssen nicht einfach nach zwei Jahren weggeworfen werden. Sie sind meist noch gut! Wenn sie aber ranzig riechen, ist der Fall klar. Naturkosmetik kriegt natürlich schneller Füße als die gute Mineralölkeule 😀
      Hauschka Lippis habe ich auch schon mal entsorgt, aber auch Tom Ford, wobei ich denke dass die Frabe an sich immer so ranzig riecht. Bei dem Lippenstift meiner Freundin war es das gleiche, und beide waren neu, völlig unterschiedliche Bezugsquellen, und die Aufbewahrung war in Ordnung. Ziemlich eklig und enttäuschend…
      Andreea kürzlich veröffentlicht..VBxEstéeLauder – der Beckham Signatur Look für EiligeMy Profile

  2. Ich schließe mich meiner vorkommentatorin an , entschuldige dich nicht ständig, du siehst gut aus. Und dein töchterchen ist schon gut trainiert… nur für mich zum besseren Verständnis, ganz unter TF, und genau mittig BB? Welcher ist denn kühler?

    1. Ganz unten TF Jasmin, darüber direkt Original Sin der etwas kirschiger ist, dunkler, und danach BB Retro Red. Der wirkt auf den Lippen durch die kräftigere Farbe kühler! Jasmin Rouge ist dünn aufgetragen eher korallig, während BB wirklich ROT ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge