2 Gedanken zu „Warum wissen Männer so wenig über Frauen?

  1. Das habe ich mich auch schon oft gefragt. Eine Erklärung, die ich bei durch meine Arbeit gefunden habe, es interessiert Männer einfach nicht. Gerade Biologie ging früher oft von dem Standard Mann aus und Frau war bereits die erste Abweichung. Das ändert sich gerade massiv. Ich arbeite in der endokrinologischen Forschung, also mit Hormonen. Das mit der Abweichung stammt übrigens wirklich von einem Kollegen.

    1. Sorry für die späte Antwort, ich habe das nicht so richtig gerafft, aber jetzt weiß ich endlich was es mit den Hormonen auf sich hat. Also ja, wenn man sich selbst als Zentrum der Macht sieht, ist Abweichung einfach… anders, schlecht, plöht, mäh. Ja. Das betrifft zwar die andere Hälfte der Leute so über den Daumen, aber es ist trotzdem egal. Hach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CommentLuv badge