Weihnachtssets von WELEDA und DR. HAUSCHKA

Die Sets sind perfekt für faule Leute wie mich – gekauft, hingestellt. Geschenkverpackung ist bereits vorhanden. Dazu haben die einen Preisvorteil, und so kommt es dass ich Weihnachten viel kaufe und noch mehr behalte.

Hauschki hat einen Set mit Handcreme und Lippenbalsam, sowie einen mit Lavendel-Sandelholz Bodylotion und einem Mini Lavendelbad.

Weleda kommt mit der Sanddorn Serie daher, und natürlich auch Wildrose und Granatapfel. Ob es hier einen Preisvorteil gibt, konnte ich nicht errechnen, ich meine aber auch.

Wer mich beschenken möchte – spart Euch die Verpackung, schenkt mir Rosen: Als Öl, Bodylotion und Bad.

Flattr this!

3 Gedanken zu „Weihnachtssets von WELEDA und DR. HAUSCHKA

  1. Bei Weleda gibts meist einen leichten Preisvorteil. Noch günstiger ist es, im Januar zuzuschlagen. DM, Rossmann etc setzen die Sets dann runter, wie die Bioläden das mit den Hauschka-Sachen machen, kann ich nicht beurteilen. Von Hauschka mag ich nur Schminke, die gibts ja leider nicht in Sets …

    1. Sophie – bei uns gibt es die Sets nie im ANgebot, sind vorher ausverkauft! Weleda ist sogar gut günstiger, ich will mir ein paar Sets zulegen, denn das Zeug läuft bei uns durch. Ehemann hat immer schön weiche Haut und ich liebe eh alle Duschgels. Die Hauschka Sets habe ich auch… eins bekommen, eins gekauft. Hatte die Lippenpflege nicht so gut in Erinnerung, bin froh drüber!

  2. Wahrscheinlich ist es eine Frage des Wohnortes – bei mir gibts viele Drogerien, man muss also nicht bunkern (obwohl Weledaprodukte bei mir auch “durchlaufen”). Die Hauschka- Lippenpflege steckt ja auch in den Lippies, deswegen habe ich die nicht getrennt angeschafft. Ich hoffe immernoch darauf, dass es von Weleda wieder das Winterset mit Coldcream und Everon gibt…ansonsten kaufe ich sie halt einzeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge