…noch kein Frühling in Sicht, Winter aber auch nicht…

…eine Make-up Diät ist mein Plan für dieses Jahr – aber sobald die ersten limitierten Frühlingskollektionen herauskommen, flucht frau natürlich kräftig. Nix kaufen, nix kaufen! Und der Teufel auf der anderen Schulter flüstert: Wer bekommt das schon mit?!…

Was Ihr nicht braucht: Chanel. Sehr schön, aber gefühlt tausend Mal gesehen. Die Palette für die Augen hat schöne Töne für reine Sommertypen, diese gibt es aber in ähnlicher Zusammenstellung schon. Bei Chanel selbst und bei Clinique, bei Esteé Lauder (in besserer Qualität!).

Was man schmerzfrei mitnehmen kann: Clinique begeistert mit tragbaren Farben und vernünftigen Preisen – nichts augeflipptes. Limitiert zum Frühling:
Blushwear Cream Stick Limitiert. Vier Farben. € 27,00
Almost Lipstick Limitiert. Acht Farben. € 19,50

Shiseido wird neue Farben bringen, hoffentlich auch auf dem deutschen Markt – das Bild finde ich sehr schön:

Giorgio Armani zeigt zarte Farben, die vermutlich genauso fad im Auftrag sein werden wie die Winterkollektion 2011 (gehört zu meinen persönlichen Enttäuschungen 2011…)- bitte sehr:
http://bestthingsinbeauty.blogspot.com/2011/11/coming-attration-giorgio-armani-beauty.html

Was NARS uns bringt hat Magi schon letztes Jahr gezeigt, jetzt ist es zeitlich schon fast passend:
http://www.magi-mania.de/nars-spring-2012/

Estée Lauder kombiniert sanfte sandfarbene Töne mit Türkis, YSL holt die zahschmerzende Pop-Keule raus:

Tom Ford muss sich erst seinen Absatzmarkt erkämpfen, Givenchy hat fast das gleiche wie YSL (bloss in schlechterer Qualität, munkelt man…)und Guerlain zeigt zarte Rosétöne. Ach ja – und einen neuen Mascara, mit Spiegel! HUUUUUUUU ich bin soo beindruckt…

EDIT: Und Lancôme mit einem selten geschmacklosen Ad, liegt an der komsichen Frau drauf (die hat keine kurzen Haare in “echt”!)

…und gerade im NetzPosteingang entdeckt – ein schönes Puder von Sisley (ob in Deutschland erhältlich weiss ich nicht, sicher teuer und arg limitiert kostet 76 Euro):

Flattr this!

5 Gedanken zu „…noch kein Frühling in Sicht, Winter aber auch nicht…

  1. Die Almosts von Clinique interessieren mich, allen voran der sagenumwobene Black Honey.
    Was ist denn DAS?! Lancôme? Das, äh, macht mich jetzt unheimlich an.

  2. Makeup-Diät, da war doch was… also, wenn es dieses Jahr vieles im Stil von Lancome gibt, dann wird das ein sehr sparsames Jahr bei mir. Einzig Nars gefällt mir ganz gut, aber ich warte erstmal die ganze Flut an Rezensionen ab. Ist ja doch ne Investition…

  3. Hier noch nich genannt aber mein pflicht kauf…(trommelwirbel)…die grüne lidschattenpalette von dior und einige Farden aus der neuen OPI Kollektion. Es geht nach Holland ;}
    Die besten stücke von Lancome sind nich mit zu sehen…grüner Lipgloss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge