Mit WELEDA Sanddorn in den Frühling

Wir haben nun seit acht Monaten einen Wettermix aus Herbst und Winter – es ist kalt, es ist feucht, es ist windig.
Die Stimmung ist trüb, die Haut ist trocken und die Rettungsringe immer noch da.

Da ich scheinbar ein Alter erreiche, in dem ich mich trockener Haut rühmen darf – das ändert sich tatsächlich in einem Takt von sieben Jahren, habe ich nun die quallvolle Erfahrung machen müssen dass ich mich jeden Tag eincremen muss. Also früher aufstehen.

Und dass man nach dem Einölen an den Klamotten klebt, oder die Lotion ist doch zu wenig, die Haut hinterher immer noch zu trocken, oder aber es riecht nicht gut genug!

Am schlimmsten ist es, wenn man in drei-Wochen-Takt knapp 16,50 Euro für eine Bodylotion ausgibt. Dr. Hauschka – zwischen uns steht das Budget…

WELEDA ist kaum günstiger, aber ich habe mit Entzücken festgestellt dass die Sanddorn Produkte wie das Öl sowie die Bodylotion drei! NaTrue Sterne haben. Da ich ohnehin bereits öffentlich gestanden habe dass ich Sanddornsüchtig bin, ist es klar dass beides im Bad stehen. Sozusagen als Dauergast neben Handcreme und Duschgel (warum gibt es immer noch keinen Badezusatz? BITTE!).
Frau braucht ja Abwechselung, nicht wahr?

Doch die Bodylotion ist mittlerweile zu leicht, das Öl zu schmierig und meine Geduld (welche??…) zu kurz.

Wundersamerweise eilt ausgerechnet Dr. Hauschka zu Hilfe in Form eines leeren Behälters mit Pumpspender 🙂

Flugs die Sanddorn-Bodylotion umgefüllt, einen guten Schuss Sanddorn-Öl oben drauf, schütteln, schütteln, schütteln… und der Mix emulgiert ganz phantastisch. Die Mischung macht’s – das Ergebnis ist eine reichhaltige Bodylotion, die schnell einzieht und fantastisch duftet.

Die Menge des Öls kann man selbst variieren – im Zweifel zu Anfang etwas sparsamer. Wunderbar eignet sich aber auch das WELEDA Birkenöl gegen Cellulitis zum Mischen, da auch dieses Öl zitronig frisch duftet und ebenfalls bestens emulgiert.

Mir fehlt jetzt noch der perfekte Orangen-Citrusduft. Ansonsten finde ich dass WELEDA mir langsam auf Lebenszeit Sanddorn Produkte spendiert oder mir zumindest den Sanddorn-Badezusatz widmet 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge