TOM FORD BEAUTY Frühling 2017

Achtung! Die Blushes werden in der Textur geändert und es gibt drei neue Farben Inhibition, Gratuitous, Disclosure – ich werde mir fix noch ein Frantic Pink besorgen, in der alten Textur hoffentlich. Dazu findet Ihr bei Temptalia mehr…

Dazu gibt es was für die Lippen – Shade and Illuminate für 48 Euro in Automatic, Impulse, Possession, Tantalize, Nikita und Saboteur. Sieht aus wie Lidschatten?! Mit Samt-Finish, sagt die Pressemitteilung und jetzt bin ich genauso überfragt wie ihr. Schaut mal bei Temptalia schnell/er…

Ähnlich wie bei Bobbi Brown gibt es ein Shade&Illuminate in Cremetextur, das aber sehr zart sein soll. Bei 69 Euro vielleicht kein Must-Have, da gefallen mir die Bobbi Sachen besser. Allerdings ist so etwas perfekt für den Sommer und für trockene Haut, da hat man die Zielgruppe fest im Blick 😀

Flattr this!

2 Gedanken zu „TOM FORD BEAUTY Frühling 2017

    1. Das ist halt dieser Ombre-Effekt und viel Photoshop – das Duo mit den dunklen Tönen, Sabotuer. Einen gelben/goldenen Lidschatten hat TF gar nicht sach ich mal, und der Blush wird einer von den neuen sein, aber es gibt keine Produktinfo. Ich würde auf Contour Duo plus Love Lust tippen, auf den Augen vlt Creme-Lidschatten. Die LE ist schon etwas merkwurdig, und ich finde es sehr schade dass sie die Blushes ändern, die ja echt revolutionär sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge