YSL Spring Look 2011 Bohemian Chic – na gut, ist doch schön!

Sodele, ich muss mal zurückrudern – der YSL Look trifft zwar sicher nicht meinen Geschmack, aber die etwas seltsam anmutende Palette lässt sich tragen. Nicht von jederfrau, aber von zarten, feenhaften jungen Damen bzw. generell hellen Typen.

Der Trick dabei ist nur zwei und höchstens drei Töne zu kombinieren. So wird es statt schräg bunt – schön frisch!

Ein Quint kostet 50 Euro – happig, aber der No. 1 Sahara soll mir endlich mal einen Eidnruck verschaffen wie die Yves Saint Laurent Lidschatten sind. Ab auf den Wunschzettel, Sahara!

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge