Neues aus dem Hause Shiseido, Hermès, Clinique, Bobbi Brown

Shiseido hat Laura Mercier aufgekauft. Ich mag Laura Mercier einigermaßen, hoffe dass die Texturen und die Farben besser werden.
Shiseido wird neue Lippenstifte namens ROUGE ROUGE herausbringen, alles neue Rottöne und eine an Tatcha erinnernde Verpackung. Ich habe bereits bei dem Global Make-up Artist Dick Page schon einiges erhascht und bin äußerst interessiert. Allerdings weiß ich nicht, wann diese in Deutschland auftauchen.
Hier mehr:http://www.beautyalmanac.com/article/shiseido-to-launch-rouge-rouge-lipstick/2897

Es kommt eine neuer Duft von Hermès raus! In der regulären Linie, also nicht boutique-exklusiv. Kreiert von den neuen Nase des Hauses, Christine Nagel, solles ein Orientale (?!) mit Rose, Leder, Quitte und Saffran werden. Der Flakon erinnert an einen Steigbügel, ergo der Name: Galop d’Hermès. Nicht meins, aber was zählt ist der Duft, und ich bin SO gespannt wie ein Flitzebogen! Dieses Jahr habe ich keinen neuen Duft gefunden, stattdessen einiges nachgekauft (Hermès) und aufgebraucht (Hermès) und wollte in Rose Ikebana investieren. Allerdings sind 300 Euro für Parfum dann doch recht viel, zumal ich etliche andere Düfte parallel verwende.

Clinique bringt eine Cushion Foundation heraus. Der Trend ist an mir vorbeigegangen, da ich schlichtweg keine Foundation verwende. Das einzige, was dem am nächsten kam, war die gut deckende CC Cream von Bobbi Brown, wo die Farbe gut passte. Cliniques BB und CC sind 1A, genau wie die tausend anderen Foundation die sie haben, allerdings sind die Farben nicht perfekt für mich. EDIT: Cushion hat ausserdem L’Oréal, Lancôme, und sogar Dior.

BOBBI BROWN hat seine Reihe der LUXE Lippenstifte, die ich sehr gerne mag, mit neuen Farben erweitert.
Wer direkt in deren Online-Shop vielleicht noch die eine andere woanders nicht mehr erhältliche LE ergattern möchte, kann bei Mehrnaz einen Code für zehn Prozent Rabatt ergattern:
http://www.shoplemonde.de/de/2016/08/03/drei-looks-mit-bobbi-brown/
Das ist übrigens eine total nette Bloggerin, die ich zufällig mal kurz kennengelernt habe.

EDIT: Tom Ford Waterproof Foundation Concealer. Eine Tube! Schnöde Tube (mit 30 ml drin, immerhin) und wird etwas 70 Euro kosten. Puh.

Es gibt also schon noch ein paar Neuigkeiten, die mich in den Laden trieben könnten… derweil habe ich mir in letzter Zeit keine Schminksachen gekauft, sondern mal wieder die überquellenden Schubladen aufgemacht und vergessene Schätze entdeckt. Roten Lippenstift trage ich auch nicht mehr, dafür sommerliche schmoky ayz… Falls jemand den Sommer gesehen hat – bestellt ihm einen schönen Mittelfinger. Danke!!

Flattr this!

2 Gedanken zu „Neues aus dem Hause Shiseido, Hermès, Clinique, Bobbi Brown

  1. Ich mag ihn, den Steigbügelflakon. Schon alleine deshalb, weil aus dem Hause ja immer Nachfüllbares kommt. Der Zaster für die Verpackung haut also nur einmal rein, dann aber richtig. Ich habe mich letztens im Stammhaus an MUGUET PORCELAINE festgerochen. Viele mögen ja Maiglöckchenduft nicht an sich, ich dagegen könnte im alten DIORISSIMO baden, wenn ich noch mehr als eine Pulle Vorrat hätte. Ich rieche also gerne und viel daran. Die H-Version hat viel zu bieten und ich war froh, denn ich bekam gleich 2 große Proberöhrchen mit auf den Weg. Mit denen – und gelegenlichen Sprühaktionen am Regal – überbrücke ich nun die Zeit bis zum Geburtstag. Liebe Grüße, Bärbel ☼

    1. Liebe Bärbel, ich liebe Maiglöckchen auch! Allerdings war ich noch nicht in Hamburg und blind bestellen mag ich nicht. Bezüglich des Flakons bin ich eher neutral, ich habe mit Pferden nix am Hut. Aber hübsch oder gar passend finde ich den nicht, wobei ich den Duft ja nicht kenne. Bislang passten die Düfte mit dem Flakon gut zusammen, was sicherlich auch zum Erfolg beiträgt, bei 24 Faubourg mit dem Carée oder Voyage mit dem Metall und dem Ingwer und kaltem Wasser Tönen. Gar nicht so mochte ich den Garten des Li, der bei mir eine allergische Reaktion auslöst, den ich wiederum aber auch überall erkenne. Er ist schon gut gemacht, aber einfach… nö.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge