Essentials für den Alltag – eine Liste für die kommenden Rabattaktionen

Meine Schminkkurse sind eigentlich immer recht einfach und alle Frauen sind erstaunt, wie wenig Produkte und Zeitaufwand notwendig sind, um einen schönen (JA!) Unterschied zu machen.

Was braucht es? Kontur, Schimmer und Farbe.

-Augenbrauenstifte oder -puder: Ich bleibe bei Shiseido (Puder) und Kanebo (Stift) als Produktempfehlung.

-Wimpertusche ist und bleibt ein Muss. Welche? Tja… von 3 bis über 30 Euro ist alles dabei, muss frau testen.

-Schimmer kommt gerade für trockene Haut am besten in cremiger Form daher. Tom Ford Opale Cremelidschatten ist teuer, hat sich jedoch als Lidschatten und Highlighter bewährt und hält auch wirklich schon lange bei täglichen Gebrauch.

-Farbe auf den Wangen und-oder auf den Lippen? Etwas Farbe muss her, da kommt frau nicht mit einem Bronzer davon. Rosige Wangen machen frisch oder aber rosig getönte, transparente Lippenstifte wie sie momentan ohnehin en vogue sind. Da werfe ich die Chanel Cremerouges in den Ring und natürlich deren Lipglosse. Getestet und für gut befunden: YSL Rouge Volupté Shine 88 Rose Nu.

Das Licht im Winter wird knapp, die Haut trocken, die Farben blass. Holt die Kaschmirpullis und den sommerlichsten Lippenstift heraus und kämpft gegen das Grau. Amen!

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge