Familienpolitik: Wahlfreiheit nur für Wohlhabende

Hausfrau! Du hast verloren, so oder so.

Wenn Du mir nicht glaubst, dann lies Dir bitte mal den Absatz zum Thema Unterhaltspflicht. Wer das Haus und die Autos bekommt? Na, du bestimmt nicht. Überhaupt ist eine Beziehung, die auf diverse Abhängigkeiten beruht, total toll. Sei schlau und sichere dich ab, solange die Zeiten noch rosig sind – Eheverträge und eigene Sparkonten oder eigener Eigentum sind nicht der schlechteste Ratschlag.

http://www.tagesschau.de/wahl/parteien_und_programme/wahl-familienpolitik100.html

Und ja, als Frau/Mutter ist man so der so gefickt – du sollst flexibel sein, und arbeiten, was Du ja auch willst, natürlich Vollzeit – aber mit “flexibel” kannst du schon mal keine Führungsposition mit viel $$$ haben. Warum? Wird das Kind krank, wird die Mutter angerufen. Wird der Vater angerufen, sagen die Leute: Wieso musst du los, du bist doch verheiratet?!
Es ist auch in Deinem Kopf, Baby!

Dann kommen – Obacht! die alten Herrschaften, die Familie, hinzu. Pflegefälle, die man selbst pflegt oder dessen Pflege organisiert werden muss. Also – nimm Dir einen Strick. Statistisch gesehen zahlt es sogar das Sozialamt, wenn Du nur fleißig über 40 Monate die 0,04 Cent dafür sparst.

Ich bin verbittert. Ach – übrigens hat Frau Schröder es geschafft klammheimlich eine Senkung des Elterngeldes durchgehen zu lassen, aber daran waren auch die roten und die grünen und die gelben und so Parteien beteiligt.

Was machen wir nun?

Wir gehen wählen. Was soll’s.

Flattr this!

9 Gedanken zu „Familienpolitik: Wahlfreiheit nur für Wohlhabende

  1. Ich bin nur entsetzt, dass bei uns in Bayern schon wieder die alten konservativen Säcke ohne Eier die Mehrheit bekommen haben. Wer zum Kuckuck sind diese dämlichen Wähler? Was wollen die mit der Herdprämie kaufen, 3 Windeln? Umd wenn jemand nicht in die staatlich subventionierte Oper geht, bekommt er dann auch mal die “interessiert sich nen Dreck für Kultur – Prämie”?

    aus diesem Mohloch kommen wir in Deutschland noch ewig nicht raus.
    beautyjungle kürzlich veröffentlicht..Knallig in den Herbst mit Lavera Beauty Lips in Pink Fuchsia [Review, Swatches]My Profile

  2. Den Kommentar von Lorena übergehe ich ganz gegen sämtliche meiner Regungen mal, und warte stattdessen mit einer netten Botschaft am heutigen Wahlabend auf: Kristina Schröder will sich ins Privatleben zurückziehen, um endlich Zeit für die Familie zu haben!!! Statt den Roman zu schreiben, der mir hierzu einfiele, lasse ich das einfach mal zum allseitigen Schmunzeln oder auch Nicht-Schmunzeln so stehen… Ich für meinen Teil finde es jedenfalls zum Schmunzeln; wenn nicht sogar zum Lachen…
    paphiopedilum kürzlich veröffentlicht..Kabuki (Pinsel) – Was ist das? Was kann es? – YouTube-Pinselreihe am SonntagMy Profile

  3. Paphio. .debil! Mach das! Alles Schwachsinn mit den wahlen, es stand doch vorher schon alles fest. Armes manipuliertes Folk! Wen juckt da schon kristina Schröder!

  4. @lorena
    oh, es gibt ja doch noch frustrierte Nichtwähler mit Hang zu Verschwörungstheorien ! Ich hatte vermutet, die wären allesamt bei der Afd gelandet.

    Ansonsten war die Hausfrau auch schon in der Vergangenheit ein Mittel- und Oberschichtenprivileg und für den Rest der Bevölkerung kaum zu realiseren. Im Zuge der stagnierenden Einkommen (besonders bei Männern) und steigenden Preise haben nun immer weniger Menschen überhaupt die Option sich für dieses Modell zu entscheiden (welches ich bezogen auf Hausfrau UND Hausmann an sich gar nicht so schlecht finde – man muss nur von dem Gedanken abrücken, dass jede berufliche Ausbildung oder Neuorientierung nach 20-25 ein Versagersymbol darstellt).

  5. Ja ne ist klar. Kaum denkt jemand anders als es in den öffentlichen Medien Propagandiert wird ist man gleich ein wahnsinniger der an Verschwörungstheorien glaubt. Und afd find ich Super!! Ich bilde mir halt meine persöhnliche Meinung und muss nicht das nachplappern was RTL uns vorgaukelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge