JIMMY CHOO Flash – neuer Duft

“Meine Jimmy Choos!” ruft die Frau entsetzt, als sie mit ihrem Absatz zwischen den Pflastersteinen steckenbleibt.
DAS ist eine vorstellbare Szene – das Label macht Schuhe. Kennt frau. Macht sogar Handtaschen…

…und mittlerweile den zweiten Duft. Der erste war sehr erfolgreich und beherrschte die Douglas-Bestsellerliste, der zweite ist von Christine Nagel und sicherlich auch ein Erfolg. Warum? Warum nur bloss?

Die Verpackung ist recht gruselig, die Kampagne hat als Model eine Minderjährige, der man ein Stück Busen per Photoshop hinzufügen musste (aber geile Schuhe, gel) und der Duft ist nicht gerade billig. Es muss also am Duft liegen. Oder an den kompetenten Verkäuferinnen.

Kennt Ihr den ersten Duft, kauft Ihr solche “Melken wir mal den Markennamen aus”-Düfte wenn sie gut sind oder prinzipiell nicht?

Flattr this!

7 Gedanken zu „JIMMY CHOO Flash – neuer Duft

  1. Parfums von “Klamottenläden” (ich meine jetzt nicht Chanel etc.!) sowie Parfums mit den Namen von Sängerinnen/Schauspielerinnen etc. haben null Anziehungskraft auf mich – allein die Verpackungen der Parfums von Juicy Couture oder Naomi Campbell sind grauenhaft, und der Inhalt ist oft sehr süß…Düfte halten sich lange bei mir, dürfen also auch was kosten und MÜSSEN ansehnlich sein. 😉
    Die Schuhe von Jimmy Choo interessieren mich mehr als die Düfte, aber ich habe Problemfüße, geht also nicht.

  2. OMG, hab gerade das Bild des Models gesehen. Wenn die älter ist als 14, fresse ich einen Besen. Mager bis auf die Knochen und der Hauch von Brust ist echt drauf gemalt. Wen genau soll das ansprechen?

    Übrigens: meine Daten waren bisher immer vorgelegt in der Kommentarfunktion, seit neuestem nicht mehr, muss dauern neu eingeben. Geht es sonst noch jemandem so? Gehe über Bloglovin rein…
    Schnikki aus dem Beautydschungel kürzlich veröffentlicht..Die ganze Affenbande brüllt: Sisley Phyto-Ombre Éclat “banana”My Profile

    1. Schnikki: Das ist sogar ein berühmtes Model, den namen habe ich grad vergessen. Aber das ist genauso wie die von Lagerfeld gehypte Trulla mit schwarzen Haaren, die ist so magersüchtig dass sie selbst auf Bildern verhungert aussieht. Schlimm. Macht gerade Werbung für den Duft von Valentino, Valentina.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge