NASCENT ORGANIC Lip Saver

nascent organic lip saverDas Internet ist schon eine feine Sache – global wird lokal und man fühlt sich wahnsinnig kosmopolit, wenn man auf Entdeckungsreise durchs Netz surft, japanische Seiten besucht oder französischen Bloggerflair bewundert.

Auf der rastlosen Suche 😉 nach Dingen für die man sein Geld guten Gewissens ausgeben kann, habe ich NASCENT ORGANIC entdeckt – ich berichtete…

Auf meine Testliste also schon seit einer Woche der Lip Saver, ein Lippenpflegestift.
Nix besonderes an und für sich, es gibt eine Milliarde Produkte und darunter ein paar wirklich gute und bezahlbare. Meine Favoriten bislang waren Hauschka, Weleda EVERON und ALTERRA.

Waren ist richtig – es sind doch die Kleinigkeiten, die ein richtig gutes Produkt ausmachen. Zum einen hat der Stift die Form eines Lippenstiftes und lässt sich so genau auftragen. Dann glänzt er leicht, aber nicht schmierig und ist so fein von der Konsistenz dass man nicht das Gefühl hat man hätte einen Cremebottich geknutscht. Geschmacksneutral und sehr schön pflegend und feuchtigkeitsspendend, nicht zu wachsig und zu hart.
Bislang muss ich dem Ding Höchstnoten bescheinigen, noch dazu die stylishe Verpackung, nur beim Preis muss ich schlucken: 15 Euro! Autsch!

Elaeis Guineensis (Palm Kernel Oil)*, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, Cera Alba (Beexwax)*, Theobroma Grandiflorum Seed Butter*, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Sheed Oil*, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Extract*, Limonene*, Linalool*.
* Aus organisch zugelassenen, zertifizierten Öl-Essenzen.

Ich bin überzeugt dass es süchtig macht 😉 denn es ist der erste Lippenpflegestift, den ich wirklich gerne benutze. Es macht sich auch bemerkbar, denn ich habe nicht mehr das schreckliche Gefühl von Trockenheit um den Mund herum.

Fazit: Kein Schnäppchen, aber definitiv ein Test wert.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge