O.P.I Big Apple Red – mein Nagellack!

Hurra!

Es gibt Nagellack, der schön ist, ewig hält und kein Vermögen kostet UND den ich vertrage! O.P.I. – endlich auch in meinem Dorf erhältlich. Ein göttlicher Fund!

Der Lack hielt ohne Überlack satte fünf Tage, und die Farbe passt perfekt zu meinen Lieblingslippenstift in rot.
Ich weiß, für die meisten von Euch kalter Kaffee, und wer ist schon allergisch gegen Nagellack…
Meine heißen Photos sind ein wenig lächerlich, der Haarschnitt rausgewachsen, der Teint eine Katastrophe, dazu das unvorteilhafte Licht. Ja, so ist eben das Leben…

Viel wichtiger jedoch ist das prollig-protzige Bling an meinem Finger.

Für mich aus mehreren Gründen toll: Den Lippenstift trug ich auf meiner Hochzeit, der Lack passt perfekt dazu, die Ringe sind das erste und das letzte Schmuckstück von meiner Goldschmiede, und ich habe sie mir sie mir selbst gekauft.
Der kleine Ring ist zu klein, der Solitär ist zu groß, aber zusammen, ja zusammen…
Roten Lippenstift zu tragen ist für mich mittlerweile völlig selbstverständlich, ich finde es eine schnelle und schöne Art des Schminkens, die dazu viel hermacht. Vorausgesetzt, man hat den richtigen Rotton.

Doch doch, ich entdecke auch mal was neues, das ist schön!

Flattr this!

8 Gedanken zu „O.P.I Big Apple Red – mein Nagellack!

    1. Hi Elissar, das perfekte Rot ist Kanebo 09 Tsuyabeni. Nicht warm, nicht kalt, hält sehr gut und trocknet nicht aus. Leider geil, leider irre teuer, kann man aber günstig schiessen…

    1. Ja, der kostet 51 Euro UVP, ich habe ihn allerdings mit Rabattaktionen unter 40 Euro geschossen, ist allerdings lange her; man kriegt ihn in DE um die 40. Die Farbe wird für Dich aber vlt ein Hauch zu grell sein? Der ist schon knalliger als auf dem Bild. Daher suche ich die gleiche Farbe in gedämpft – und fand sie auch: Lancome In Love Be my date oder so (aber eher rutschig, habe ich nicht gekauft, kann ich nicht 100% was sagen…) und fast genauso ist der matte Burberry in Military Red. Der ist auch toll, und zu 98% gleich bis auf die matte Textur. Den Kanebo würde ich Dir ein einer anderen Farbe ans Herz legen, der würde Dich doch erschlagen… Bei mir ist es an der Grenze, ein Hingucker ohne Zweifel, aber farblich bislang einfach am besten. Bissel weniger leuchtend wäre etwas bürotauglicher, auf der anderen Seite trage ich Rot eh nur im Büro?! Mit Teddy ist das ja eher weniger der Fall, obwohl er das kennt und mag 🙂

  1. Ach, ich hab eigentlich kein Problem mit knallig… Müsste ihn mir mal in natura anschauen. Die Rouge In Love mag ich noch recht gerne, zumindest hat der, den ich besitze, eine schöne leichte Textur. Kann ich mir auch mal anschauen. An Burberry komm ich ja hier in der Schweiz eher schlecht ran.

    Zum Glück kann ich im Büro alles tragen (ausser vielleicht grün oder blau auf den Lippen, aber das würde ich eh nie tun), die freuen sich sogar, wenn mal jemand etwas Farbe mitbringt, und ich habe schon meine anderen Kolleginnen angesteckt, sich ein bisschen mehr zu trauen als Foundation und Mascara. Aber ich bin hier an der Uni schon ein bisschen als bunter Hund verschrien. Finde es toll, dass Du Dich mit roten Lippen auch so wohl fühlst!
    Elissar kürzlich veröffentlicht..… Projekt Verzicht 2015: Tag 12My Profile

  2. Ja, es klingt est mal unspektakulär, das ist es aber beileibe nicht… DAS richtige Rot zu finden ist ein Meilenstein was Styling und feminines Selbstbewußtsein betrifft!!! Also für mich jedenfalls! Ich selber hab das perfekte Rot für die Nägel schon gefunden: Dior Massai. Für die Lippen suche ich noch. Bzw. gefunden hätte ich es zwar schon, aber nur in absoluter Schrottqualität: Bourjois Rouge Edition Velvet, 06 Grand Cru. Haha, das wurde mir gerade auf Grand CrY autokorrigiert – wie passend…

    Jedenfalls freuts mich für Dich, daß Du beim Suchen und Finden des perfekten Rottons für Nägel und Lippen nun an ein Ziel gekommen bist!!!
    Paphiopedilum kürzlich veröffentlicht..Sixpack of Beauty News | Clinique, Shu Uemura, Tom Ford, Hourglass, Bite & MAC – Beauty Radar #15/3My Profile

  3. O.P.I Big Apple Red steht dir sehr gut. Ich bin durch dich nun auch auf den Trip gekommen und fahre echt super damit. Ich hatte auch vier lange Tage echt Freude daran. Das ist für mich schon echt lange. Danke für den Tipp!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge