L’ORÉAL PROFESSIONNEL Homme Clay – hält und hält und hält und…

Der Vorteil eines unabhängigen Blogs ist folgender: Man erhält Produkte zugesendet und pickt sich die raus, die einem gefallen. Der Nachteil: Freie Meinung ist nicht opportun und damit ist man ein riskanter Werbepartner. Ergo: Keine Kohle.

Sparen tut man sich dafür teure Fehlkäufe 🙂 , und die spare ich auch Euch.

Diese eher feste Creme ist ein Bombenprodukt, das sehr sparsam anzuwenden ist und irre gut hält. Noch ein Pluspunkt: Es lässt sich mit dem milden WELEDA Babyshampoo auswaschen. Das kleine Döschen dürfte nicht nur lange halten, sondern bewegt sich mit 13,50 im eher günstigen Bereich für professionelle Friseurprodukte. Warum? Weil Männer eher selten viel Geld für Kosmetik ausgeben.

Dachte ich.

Bei Haaren sind Männer bekanntlich sehr eitel, und nicht nur meine liebster Freund versteht kein Spaß wenn man seine Haarpracht kritisch anguckt. Ich habe sogar einen Mann kennengelernt, der 30 Euro für sein Haargel ausgibt, weiß daß Silikone schlecht fürs Haar sind und CREED Parfum benutzt. Nicht schwul, einfach nur gesund eitel.

Ich sage es gerne wieder: Chemie kann L’Oréal wie kein zweiter, und verwende weiterhin glücklich dieses.
Übrigens sind die Produkte immer sehr sparsam verpackt, was wiederum umweltfreundlich ist (und dem Unternehmen viel Geld spart, aber hey, so soll es sein.)

Flattr this!

Ein Gedanke zu „L’ORÉAL PROFESSIONNEL Homme Clay – hält und hält und hält und…

  1. Dieser Artikel ist echt gut geschrieben. Ich bin auch ein großer Fan von L’Oréal weil die Produkte von denen einfach spitze sind. Hairstyling ist damit sehr einfach und die Haare bleiben immer schön geschmeidig. Auch mein Friseur verwendet gerne diese Produkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge