Interview mit Dick Page – Perfektion ist Gift

Kurzweilig, aber lesenswert…:
https://www.wmagazine.com/story/dick-page-makeup-artist-instagram?mbid=social_twitter

Da mache ich ja alles richtig… Ironie off.

Das typische an Dick Pages Make-ups ist ja dieses natürliche und glänzende, egal ob Augen oder Teint, egal ob bunt oder kaum als Make-up erkennbar. Er verwendet viele Cremeprodukte, das ist der Trick, und natürlich sind die jungen Models dankbare Vorlagen. Insgesamt ist das aber keine schlechte Idee auch für ältere Haut, denn selbst wenn sich hier und da was absetzt, kann es mit dem Finger wieder „repariert“ werden und die Haut sieht ohne Puderprodukte immer frischer, aufgepolsterter und schöner aus.

Kryolan ist eine gute Adresse und – ein paar saubere Fingerspitzen.

Flattr this!

Ein Gedanke zu „Interview mit Dick Page – Perfektion ist Gift

  1. Ich kam ja über München nach Paris. Letzten Samstag stellte ich also fest, dass ich eine leere Pulle Make-up mitgenommen habe. Also lief ich durch München und der erste Laden, den ich fand, war der von Kryolan. Jetzt kann ich das Zeug auch im dunklen Keller auftragen, denn es ist 100% mein Sommerhautton. Und ich betupfe mein Gesicht damit nur zonenweise.
    Liebe Grüße
    Bärbel
    Bärbel kürzlich veröffentlicht..Paris – dieses Mal nicht nur zum VergnügenMy Profile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge