Neuer Siegel NaTrue


Um einen einheitlichen Standard für Naturkosmetik zu gewährleisten gibt es ab sofort einen neuen Siegel, der mit drei Abstufungen auf einen Blick etwas über die Inhaltsstoffe aussagen möchte.

Ein Stern zeigt an, dass nur natürliche Stoffe verwendet wurden, zwei Sterne gibt an dass min. 70% der Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischen Anbau stammen und der dritte Stern kommt auf Produkte mit 95% Inhaltstsoffen aus kBa bzw. Wildsammlung.

Allerdings ist noch nicht klar, ob alle Unternehmen jetzt dahin rennen um sich zertifizieren zu lassen. Bis das Siegel sich durchsetzt und das Vertrauen der Verbraucher gewonnen hat, braucht es eine Weile, da es keine Gesetzgebung “von oben” gibt, sprich von der EU.

Da sich NaTrue allerdings als Verband der Branche ansieht, möchte ich schon gerne wissen welche Unternehmen bereits dahinter stehen. Fakten! Die Anfrage läuft bereits.

EDIT:
Schnell und professionell: Ich habe bereits die Antwort erhalten dass Unternehmen wie Dr. Hauschka, LOGOCOS sowie LAVERANA beteiligt sind, allesamt gestandene Naturkosmetikfirmen.

Als Produzent kann man sich zertifieren lassen und diesen Siegel anschliessend für seine Produkte benutzen. Sobald sich das Siegel verbeitet hat, werden alle davon profitieren. Der Verbraucher durch Information, der Produzent durch ein zusätzliches Qualitätsmerkmal als Verkaufsargument.

Da die Marktführer schon alleine druch die mengenmässige Präsenz das Siegel bekannt machen werden, wird sich die Zertifizierung mittelfristig für alle Unternehmen lohnen.

Kleiner, typischer mybeautyblog-Gedankengang dazu:
Das wird sich auch EU weit durchsetzen und dann können wir viel einfacher im Ausland Cremes shoppen!

Flattr this!

2 Gedanken zu „Neuer Siegel NaTrue

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge