Es bleibt – Blau!

Clarins zeigt es in seiner aktuellen Frühlingskollektion, Lauder zeigt es – Blautöne bleiben im Trend. Neben der vorhersehbaren zarten, bunten Pastellooks, die aber leider auch nur sehr wenigen Typen stehen, wird Blau in allen Schattierungen, besonders Blau-Grün, uns dieses Jahr begleiten.

Als Mode-Farbe sollte Teal allerdings schon längst auch in den Klamottenläden gewesen sein – aber Deutschland ist weder mutig noch bunt, daher nähert man sich nun über Koralltöne an. Die passen wiederum sehr gut zu den Blautönen eines dezenten Make-ups…

Da Blau aber meine aktuelle Lieblingsfarbe ist – so schön kombinierbar & unkompliziert! freue ich mich auf eine weitere Saison blau.

Tragbare Töne sind das, das und das – je nach Typ.

Mein persönlicher Tipp für Blautöne – bloß nicht zu blauer Kleidung! Monochrom ist monoton.

Bei zarten hellen Schönheiten ist ein transparenter Rotton auf den Lippen machbar, wenn man sparsam mit dem Blau umgeht. Das obige Bild zeigt, wie man es perfekt macht (Copyright: Clarins).
Auch ein schlichtes, reduziertes neutrales Augen-Make-up in Grau oder Braun kann mit ein bisschen Blau ein wenig Farbe gewinnen. Und auch wenn der Frühling noch lange nicht da ist: Bitte bitte – mehr Mut zur Farbe!

P.S. Aber nur solange diese sich nicht als blauer Kajal ausschließlich am unteren Augenlid niederschlägt. Wer das auch immer macht, for your information – es sieht leider nicht gut aus, sondern wie die Schminkreste vom Vorabend.
Wer seine Augen nur zart betonen will, kommt um Mascara in braun nicht drum herum. (Blaue) Striche unterm Auge bringen schlichtweg nichts – weder betont es etwas noch strahlen die Augen, es sieht einfach nur so aus wie das, was es ist: Ich habe keine Zeit gehabt / ich bin zu faul* / ich habe keine Ahnung / ich bin schlampig.
Dann lieber weglassen statt Alibi-Make-up – ja, man kann auch ohne alles schön sein!

*Man zieht sich ja auch nicht nur einen Rock unterum an und geht dann so auf die Straße, nicht wahr?

Flattr this!

2 Gedanken zu „Es bleibt – Blau!

  1. Tolles Bild “nur Rock untenrum”. Hab laut gelacht.
    Und ich kann mir vorstellen was du meinst mit blauem Kajal “untenrum”. So haben wir (meine Freundinnen und ich) uns mit 14 das erste Mal geschminkt (heimlich) und fanden es supercool. :-)))

    Blau ist so gar nicht meine Farbe was Lidschatten oder Kajal angeht, ich bin blond und hab blaue Augen und habe noch keinen Blauton gefunden, der mir gefällt bzw. wirklich zu mir passt. Allerdings liebe ich blau in allen Schattierungen wenn es um Klamotten geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge