DR. HAUSCHKA Eyeshadowpalette Lavender Dreams Frühling Sommer 2011

Die neue dr. Hasuchka Palette geht ganz im aktuellen Lila-Trend auf. Warum? Lila ist frisch, passt zu fast allen Augenfarben und Typen, und man kann damit einen Hauch frische Farbe ins Gesicht zaubern. Genau richtig für die trübe Zeit zum Ende des Winters. Die Palette kommt in gewohnter Qualität mit folgenden Tönen: „lily white“, „aubergine brown“, „lavender“ und „plum“ und wird 27 Euro kosten.

Dazu wird es wie immer ein paar schöne Begleitprodukte geben – stay tuned, hier kriegt Ihr die Bilder als erstes zum Wochenende… ab Mitte Februar erhältlich.

Flattr this!

8 Gedanken zu „DR. HAUSCHKA Eyeshadowpalette Lavender Dreams Frühling Sommer 2011

  1. oh gott, oh gott, oh gott. ein echtes foto, auf dem frau was erkennt!
    hab kein lila mehr und bin ganz begeistert. ich sabbere jetzt noch zwei wochen. und dann gönn ich mir lila, yeah.

  2. Hm… nö. Ich hab noch die Stone Colors Palette, darin sind ja schon mal zwei Töne, die in der neuen Palette sehr ähnlich sind. Und das lila ist mir zu unbrilliant. Da fehlt mir der Pepp! Aaaber vlt täuscht ja das Foto. Ich bin ja mal auf die anderen Produkte gespannt.

    1. @Jana – ich habe die Stone Colors kaum benutzt weil das matte mich sehr müde gemacht hat und es ist schwer zu blenden. Matt ist einfach nicht meins, die einzige akzeptablen matten e/s macht Dior.

  3. Also ich benutze die Palette nur, um meine Augen zu “sculpten”, wenn ich einen sixties-Eyeliner mache. Das intensive Schwarz lässt die Mattigkeit dann vergessen. Ich habe übrigens keine Probleme mit dem Verblenden, allerdings trage ich auch immer eine Lidschattenbase. Die Hauschka Farben sind noch nie in meine Lidfalte gekrochen – noch nie. Hm, wo ich grad drüber nachdenke, DAS wäre für mich ein Argument. Warum sollte ich nicht auch mal mit Hauschka Lila sculpten? Gugge mer mal…

  4. @jana, hast du helle oder dunkle augen? andreea, bei dir weiß ichs ja 🙂
    helle augen vertragen eine mattes finish besser als dunkle, die brauchen und wollen so ein bissel “sparkle”!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge