Mag ich!

Ich mag gerade…

-den Zauberpuder (Multi Shade Enhancer) von Shiseido
Er zaubert eben. Sofortige Leuchtkraft, bissel Farbe die man als Bronzer oder Rouge nehmen kann. Schnell, einfach. Muss man sich angucken, denn ich konnte den Effekt nicht so recht auf ein Photo bannen.

-den Chanel Highlighter
Es ist gold, es glitzert, ich will es – so in etwa lautete mein Motto im Laden. Und es ist wirklich ein Schmuckstück, vom feinem Schimmer bis hin zu Haltbarkeit und Verträglichkeit. Von feinem Glow bis hin zum Einsatz als Lidschatten eine One-Döschen-Lösung. Manko: Nach der Benutzung sieht das Döschen etwas schmodderig aus, aber das sind Dinge, die ich mehr als nur tolerieren kann.

-die Quitten Bodylotion von Hauschka und die Waschcreme
Die mag ich immer. Aber diese Bodylotion ist die einzige, dessen Duft ich immer ertrage und ertragen konnte, sie zieht sofort ein und erfrischt. Ich war in zwei Läden um sie nachzukaufen und sie war weg!! Wie frustrierend, aber das Internetz hat mir dann Nachschub besorgt. Die Waschcreme und ich versuchen es immer wieder – jetzt habe ich trockene Haut und sie reinigt Bombe, selbst konventionelles Make-up bekommt man mit Geduld runter.

-den Duft von Jo Malone French Lime Blossom
Ich hatte überlegt welche Düfte sich für Mamis eignen, die kleine Teddys Zuhause haben. Zarte Düfte vor allem (also nichts aus meinem Bestand!) und ja, genau das war es, was ich mir vorgestellt habe. Das erste Mal, dass Teddy die Nase nicht rümpft. Und ich auch nicht. Ganz ohne mag ich doch nicht mehr sein… Lustigerweise denken manche, es wäre das Baby, das so duftet! Nein, der kleine Teddy, mein Sonnenscheinchen, duftet immer nach Kuchen (Haferbrei mit Banane und Apfel, das ist wie ein matschiger Kuchen…). Manchmal duftet er allerdings so gar nicht, ha!

-den Sante Lippenstift in der Farbe 09
Wie, ein Lippenstift für 9 Euro bei mir?! Aber sicher! Den hat mit der Ehemann mitgebracht und er ist wunderbar. Zart, pflegend, ein sofortiger Frischmacher. Schade nur, dass die Verpackung nicht ansprechend ist, der Inhalt ist es umso mehr.

-den Armani Kajal 02 und den Lippenstift 102
Kajal ist nicht mein Ding, aber der ist eher ein Cremelidschatten, schnell drauf, sieht nach “geschminkt” aus. Der Lippenstift ist einfach nur toll, die Farbe, die Textur, die Verpackung, alles ist einfach toll!

-das Intelligent Nutrients Körperöl Awakening
Muss ich gestehen – es war ein Pressemuster, und das Öl ist nicht gerade günstig mit 27 Euro für 50 ml. Aber es ist wirklich sehr gut, und ich werde es seufzend nachkaufen, sobald die letzten Tropfen verbraucht sind. Der Duft ist toll, die Pflegewirkung ist toll, und das Öl ist sparsam. Ich habe es nach der Schwangerschaft für die Bauchmassage benutzt, es pflegt und strafft!

Flattr this!

2 Gedanken zu „Mag ich!

  1. Schöne Liste! Jo Malone habe ich ja gerade erst entdeckt… aber ich kann mir gut vorstellen, dass da schöne Düfte bei sind. Magalie hat mir erzählt, es habe auch einen gegeben, der nach warmer Milch mit Honig duftet… aber der sei limitiert gewesen. Das waäre sicher auch ideal gewesen… den Petits et Mamans gibt es auch alkoholfrei, was sehr angenehm sein soll für Babies und Mamis – aber darauf bist Du sicher schon gestoßen! UND was Du vllt. ansehen kannst.. das Caudalie Huile Divine als Parfumersatz… gott, das duftet so gut…
    shelynx kürzlich veröffentlicht..LCN O’Zapft is – Nail Polish CubeMy Profile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge