DR. HAUSCHKA Lavendel-Sandelholz Bodylotion

Lavendel finden die meisten eh zum weglaufen – ich momentan ehrlich gesagt auch. Kann ich kaum ertragen, genau wie Zitrone. Es müssen sanfte Düfte her, Rose, Orange, sogar Schoko und Vanille finde ich momentan gut. Tja, die Hormone!!

Erst nach einem Testsachet traute ich mich an diese Bodylotion – sie ist so gut, wie eine silikonfreie Pflege nur sein kann, und nachdem der erste herbe Hauch verflogen ist, riecht sie nach Babypopo. Der Sandelholz! Wer Sandelholz mag, sollte mal die ALVA Herrenserie testen. Duschgel und Bodylotion sind superhochwertig und auch noch günstig (klaro, ist auch für Kerle, die zahlen nicht so viel).

Zarte, glatte Haut, kein Kleben, ein herrliches Hautgefühl noch Stunden später. ich bin sehr überrascht, hielt ich doch meinen Rosenbalsam für das ultimative Nonplusultra (spätestens beim Preis, aaargh).

17 Tacken kostet der Spaß, und ein winziger Rest vebleibt im Flakon. Doch was sagte der Verkäufer grinsend zu mir? “Sollen wir da ein paar PEGs reinmischen? Dann läuft die Lotion auch das Glas wieder runter…” Frech, frech, aber wahr.

Ich will ja nicht nerven, aber ich habe von diesen Airless-Pumpspendern gehört…

Fazit: Nicht zu spät entdeckt, darf man mir schenken. Quitte und Rose auch.

Flattr this!

2 Gedanken zu „DR. HAUSCHKA Lavendel-Sandelholz Bodylotion

  1. Ich liebe diese Lotion ebenfalls. Sie ist so sanft, einhüllend und das Hautgefühl wunderbar. Den Duft finde ich herrlich, weich und herb zugleich.
    Ich habe sie auch schon als Gesichtspflege und Reinigungsmilch verwendet – war auch sehr schön.

    Für mich ist keine Steigerung mehr denkbar.

  2. Ich mag nur die Lavendel-Moor-Rutsche. Sandelholz ist ein Antiduft für mich, Lavendel so ziemlich mein Liebstes. Lavendel-Moor ist das beste überhaupt, insbesondere im Winter, abends, nach dem Bad oder der Dusche, und dann schön durchgewärmt ins Bett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge