CHANEL Trompe l’oeil Tattoos Aufkleber wie in Kinderzeiten zu irren Preisen

EDIT: Hier, seht selbst! Sind übrigens keine Tatoos 😉 http://www.britishbeautyblogger.com/2010/01/chanel-tattoos.html

Wahnsinn, Wahnsinn – CHANEL bringt die abwaschbaren Tatoos wieder!

Ihr erinnert Euch sicherlich an die Sammelbildchen, die man sich als Kind auf die Haut kleben konnte? Mit Comicfiguren, Ponys und anderen lustigen Figurchen (ach, hätte es damals schon die Matheformeln zum Aufkleben gegeben!)
Die gibt es jetzt von CHANEL, also nicht mehr vom Kiosk, sondern in der Parfümerie – ab März für läppische 55 britische Pfund in England erhältlich. Die Floralen- und Spitzenmuster können als Kette, Armband oder Fußkettchen getragen werden.

Wenn ich jemand damit sehen würde, ich glaube… ich würde mit dem Finger zeigen und laut lachen! Hat man als Kind auch gemacht, und Kinder können ja soo gemein sein 😉

(Ich denke das ist total verrückt. Ich meine, es gibt nun mal kaum noch Innovationen, sondern nur noch unterschiedliche Spielarten des schon vorhandenen, was nicht weiter schlimm ist. Ich kaufe und werde weiterhin Lippenstifte kaufen, die ich unmöglich alle benutzen kann. Aber abwaschbare Tattoos? Ist das witzig oder Verzweiflung, Hauptsache – neu?!)

Flattr this!

7 Gedanken zu „CHANEL Trompe l’oeil Tattoos Aufkleber wie in Kinderzeiten zu irren Preisen

  1. Haha, das ist ja lustig!! Ich würde auch mit dem Finger zeigen und lachen, ich meine 55 Pfund – geht’s noch? Genauso bescheuert wie eine Chanel Vinyl Tasche für 2600$ @_@???

  2. “Costing £49 for a pack of 55 individual tattoos” habe ich jetzt beim “BritishBeautyBlogger” gelesen. Also umgerechnet weniger als 1 Pfund pro Tattoo. Oder verstehe ich da was falsch?

  3. Nach dem Post im “BritishBeautyBlogger” verstehe ich es auch so das ein Pack mit 55 “tattos” £49 kostet… ich finde die Idee gut und bezahlbar!

Schreibe einen Kommentar zu loore Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge