Zu viel!

Ich habe… die Erkenntnis, dass das Leben eigentlich ganz toll läuft und die Angst, sich in seinen Entscheidungen zu irren.
So passiert es durchaus mal, dass man morgens in den falschen Farbtopf greift. Sich entgegen aller Gewohnheit blaue Augen schminkt. Weil man wenigstens “etwas” ändern möchte, oder beeinflussen möchte – gerade wenn alles um einen herum passiert.
“Alles wird gut” sind Worte die mich in Panik versetzen, zumindest wenn sie eintreffen. Ich muss dafür nichts tun, nicht kämpfen, rumbrüllen, Türen mit dem Kopf einrenne?! Es ist einfach so… alles gut? Geh hin und mach Dein Ding?

Wow! Also, seht her – ich habe alles. Zu viel Schminke, einen Dach über den Kopf, Arbeit für die ich bezahlt werde und ein soziales Leben inklusive einem geringen Prominentenstatus. Und eine Grippe!

Und weil man sich immer selbst bemitleidet wenn man krank ist, kann es gar nicht schaden sich mal einiges vor Augen zu führen. Zum Beispiel die riesige Kollektion an Paletten. Das Wort “Palette” fällt übrigens immer vorwurfsvoll im Zusammenhang mit “sparen” aus dem Munde meiner besseren Hälfte.

Und jetzt raus mit der Sprache – wieviele Paletten habt Ihr? Benutzt Ihr die auch? Braucht Ihr etwas auf? Tauscht und verschenkt Ihr auch mal was?

...genug Paletten.

Ich benutze alle; ich werde sicherlich die meisten aufbrauchen; ich gebe auch einiges aus meinen Fundus weiter, wenn es zu meinen Freundinnen besser passt.

Flattr this!

18 Gedanken zu „Zu viel!

  1. Hose runter ???? also gut ich mache mit. Mit der Zeit bin ich Palettensammlerin geworden, als Studentin hatte ich lieber eine von Dougi als 10 Manhattanlidschatten, weil ich das Gefühl liebte mir etwas besonderes gönnen zu wollen. Ich hatte sie schon damals aufgebraucht ( weil sie so verdammt teuer waren ) und das mache ich heute auch so. Ich brauche sie auf, in meiner Sammlung dürfen sich meine Freundinnen, Cousine auch meine Ma gerne ” umsehen “, ausser LE verschenke ich sie auch weiter , einfach so. Bei LE mache ich eine Ausnahme, aber diejenige darf sie gerne benutzen ab und an ;-). Ich habe definitv zu viele Paletten 😉 aber ich LIEBE sie alle !!!!

  2. ähm …ab wann ist es eine Palette? Ab drei Farben? Dann habe ich zwei. Hatte mal seeehr viel mehr, aber die habe ich kaum oder nie verwendet. Also an meine Schwester verschenkt oder (wenn alt und hart geworden) entsorgt.
    Aufgebraucht habe ich einen Lidschatten glaube ich noch nie… aber ich nehme mir das vor. Wenn ich jetzt was kaufe, muss ich vorher sicher sein, dass ich es langfristig verwende. Ansonsten bleibts im Laden. Denn mein Badezimmer ist bereits überbevölkert:)

    Gute Besserung!

    1. Sophie, mehr als zwei Farben, richtig! Ich habe schon mal Lidschatten aufgebraucht: Manhattan (meine erste Palette, ein Kaska Beige Zwilling, werde ich nie vergessen!) und etliche Hauschka Monos in Pfirsich.

  3. Ich habe 5 Paletten und ich glaube die 6-te wird aus der neuen Dior Sommer Kollektion werden! Es werden 2 neue bräunliche Paletten erscheinen (wenn ich es richtig erkannt habe, die Fotos sind ziemlich schlecht, auf allglam.com), ein Traum für braune und grüne Augen!

  4. bislang habe ich nur zwei farben aus einer dior detective chic palette “aufgebraucht”, ansonsten schaffe ich das nie. und ich habe (mit der dior palette) ähhhh. vier. und ja, ich habe auch schon welche weiterverschenkt, insbesondere an eine person, die es mal geschafft hat, sich einen frisch erworbenen nars gloss vom herzen zu reißen und ihn mir zu “vererben”…

  5. @ Andreea: Dass Du ein Hauschka Mono leermachst, kann ich nachvollziehen. Ich habe das graubraune Mono – und das wird sicher der erste Lidschatten, den ich aufbrauche. Sooo gut (okay, for the record, ist auch nicht so viel drin!).

    Ja, aufbrauchen ist das Shopping aller Minimalisten und Umweltschützer. Und für Leute mit einer gefühlt zu großen Make-Up Sammlung (siehe Project Ten Pan auf youtube). Nur, ne ganze Palette leerkriegen… da müsste ich 24/7 smokey eyes tragen. Für ne lange Zeit.

  6. ich habe 3 paletten: artdeco, lancome, hauschka. bald 4 🙂 wegen lavender dreams

    ansonsten ca. 30 monos… die hälfte davon depottet in einer mufe-magnetpalette

    und so eine schöne von armani würde mich auch interessieren. oder die unterste von dior 🙂

    1. dann lieber dior, liebe kaddi, das ist fürs viele geld auch richtig viel drin. GA ist toll, aber eben auch teuer druch die menge – nie hätte ich gedacht dass sich in meine paletten solche kuhlen zeigen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge