REDKEN Velvet Gelatine 07 Haargel

Während ich bei Haar und Hautpflege peinlichst drauf achte ausschließlich Naturkosmetik zu verwenden, habe ich eine Schwäche für Chemie-Make-up und für überteuerte Hairstylingprodukte vom Friseur.

Also nicht ich, sondern meine Haare, die so durchschnittlich normal langweilig sind, dass nur ein sehr gutes Haarschnitt und eben ein wenig Chemie was aus ihnen macht.

Ich bekam mal wieder ein Paket aus dem Hause L’Oréal, und diesmal kugelten mir verschiedene, total stylishe schwarze Produkte entgegen. REDKEN 5th Avenue NYC sagt mir eigentlich nur “teuer”, ansonsten kenne ich davon gar nichts.
Nun, ich gehe ja auch immer zur gleichen Friseurin, lasse nur Haare schneiden und zahle um die 20 Euro (und gebe dafür ein ordentliches Trinkgeld).

Als Sparfuchs kann mich dennoch nicht bezeichnen – ich weiß dass manche gute Sachen auch teuer sind und gebe das Geld dann auch aus.

Aber gleich 20,90 für ein Haargel? Okay, es ist mehr – es ist ein Föhngel, kann sowohl trocken als auch ins nasse Haar angewendet werden und hält was es verspricht. Trotzdem, arg teuer, arg teuer!

Aber es gibt dafür Volumen das hält, Glanz, und der Duft nach DKNY Delicious Night (dunkle Beeren) ist auch wirklich schön. Es lässt sich auch gut auswaschen, wichtig bei so einer geballten Ladung Silikon.

Ab März erhältlich.

Und eines möchte ich mal wissen -warum zur Hölle haben jetzt alle meinen Haarschnitt??

Flattr this!

5 Gedanken zu „REDKEN Velvet Gelatine 07 Haargel

  1. Hallo.. muss zugeben das ich auch einen Bob mit Pony habe. Irgendwie gefällt der mir an mir am Besten im Moment. Mein Problem ist bei den Haaren das ich immer tönen muss, leide schon unter massig grauen Haaren. Mein Freund zahlt 12 Euro für sein Haargel beim Frisör, wobei man mit dem Gel auch ein Bild an die Wand kleben kann. Ich finde es allerdings übertrieben..

    1. @Nelia: Das muss ich auch mal gehabt haben, zufällig TIGI? Das konnte man nicht benutzen, das war UHU – Ehrenwort.
      Ja, der Bob mit Pony (Beweise gibt es im Blog:-) steht mir bislang am besten und ist praktisch. Tönen tue ich auch ab und an, allerdings weil die dunklere Farbe mir besser steht.
      Und hey, eigentlich ist es ein Kompliment wenn alle Deinem Look folgen 😉 der Kopf darunter zählt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge