Sonntagsumfrage

Jetzt will ich mal eine wenig Marktforschung betreiben – besser gesagt, ich will wissen dass es ganz normal ist mehr als fünf Parfüms zu haben und sich ständig darüber den Kopf zu zerbrechen welchen man als nächstes haben will.
Ist es doch, oder?

Zuerst bin ich geständig – ich habe neun Düfte. Das ist wirklich nicht viel! Sie entsprechen jeweils unterschiedlichen Stimmungen, manche passen besser wenn es warm ist, mit manchen will frau verführen und mit manchen gute Laune signalisieren.
Ausserdem sammeln sich Düfte an, da man sie nicht so schnell aufbrauchen kann.
Eines davon verrate ich auch gerne, weil es mein tollster Schatz ist: La Chasse aux Papillons (okay, es sind L'Artisan Parfumeur - Chasse aux Papillonsbeide Versionen 🙂 das Extreme und das normale ).

Und jetzt ihr – aber bitte ganz ehrlich sein und auch die Miniaturen zählen!
[poll id=”7″]

…und was steht auf Eurer Wunschliste? Ich bräuchte einen frische “Saubere Wäsche”-Duft, etwas kuscheliges weiches, aber nicht aquatisch. Schwierig…

Flattr this!

3 Gedanken zu „Sonntagsumfrage

  1. hm. also, ich habe drei, tendenz steigend. was soll ich denn da voten? ich finde es völlig normal, mehrere düfte zu haben, je nach stimmung und anlass. der nächste auf der wunschliste ist übrigens ziemlich klassisch j’adore von dior…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge