SANTAVERDE aloe vera creme medium ohne Duft

Sehr geehrte Damen und HERREN!

Ich war erschüttert als mir ein männliches Wesen ein Kommentar hinterließ. Ich bin ja nicht nett zu Männern, wenn ich sie als Schwanzträger bezeichne, und diskriminiere sie so wie ich es nicht möchte, dass es mir passieren sollte. Aber es passiert mir halt.

Sollte es nur diesen einen Leser geben, so ist der Beitrag eben nur für dich.

Eine Creme, die Feuchtigkeit und Fett liefert, sich für empfindliche Haut eignet, keine Speckschwarte macht und sehr sparsam ist bei besten Inhaltsstoffen?
Für knapp 25 Euro – nicht schimpfen! Ist öko, in einer leichten praktischen Tube, und hat weder Hund noch Katze Schaden zugefügt.

Kaufen, ausprobieren.
сондажи

Flattr this!

SANTAVERDE Age Protect Creme oder alles neu, alles anders

Gesichtspflege. Neverending story…

Ich habe nun gut vier Wochen Clinique und Estée Lauders DayWear verwendet. Es ging gut, aber zwei Dinge störten mich: Das latent klebrige des Silikonfilms und das Wort Mikroplastik. Polyethylen als Inhaltsstoff ist nicht sonderlich nachhaltig, zumindest global gedacht. Diesen Inhaltstsoff kann man nicht herausfiltern und so gelangt es früher oder später ins Wasser. Da Umweltverschmutzung erst „on the long run“ nachgewiesen werden kann (bedenkt, dass eine Vorhersage meist als nicht relevant ins Feld geführt wird; erst wenn der Beweis erbracht wurde und so – und wer möchte sich vor dem verreckenden Meer stellen und sagen: Quod erat demonstrandum.?!) , also da Polyethylen mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit umweltschädigend ist, bleibt es jedem überlassen mit dieser Info was zu tun. Oder zu lassen! Weiterlesen…

Flattr this!

SANTAVERDE Aloe Vera Toner Sensitive – ganz wunderbar!

RETRO – POST – weil-passt gerade so gut…

Dafür muss ich meiner Freundin danken – als sie zu Besuch war, konnte ich ihr Gesichtswasser einen Abend testen. Meine größte Sorge bei einem Gesichtswasser ist, dass ich davon Unreinheiten bekomme. Ja, das geht – und zwar nach der ersten Anwendung. Das ist mir mit jedem Gesichtswasser für trockene Haut passiert (Tautropfen, Alverde, Alterra). Dann finde ich es ganz schlimm, wenn das Wässerchen klebt. Ich kann das nicht ausstehen, und zwar mit Ausrufezeichen!

Nun habe ich derzeit trockene Haut, wie sehr viele auch, bedingt durch die Jahreszeit beziehungsweise das Auf und Ab zwischen Winter und „Könnte doch mal Frühling… – neee, doch nicht!“ Und sicher ist meine übliche Gesichtspflege gegen Pickel derzeit einfach die schlechtere Wahl – sie trocknet aus und ich bekomme durch die ätherischen Öle eine unruhige Haut. Kontraproduktiv. Weiterlesen…

Flattr this!

Zwei zusammen – Anti-Aging mit Naturkosmetik oder: Kampf den Pigmentflecken

Zwei zusammen – neulich saß ich mit Mr Mybeautyblog bei Freunden im Auto und debattierte was das Zeug hielt – um die Rolle der Frau. Dafür dass wir erst noch heiraten hörten wir uns an, als ob wir längst die Scheidung eingereicht hätten. Doch manche Dinge gehen trotzdem gut zusammen, weil sie sich ergänzen. Zwei zusammen – am Ende kam heraus dass wir zwei zwar einer Meinung waren, aber auf verschiedene Ebenen diskutierten. Ich denke man muss Dinge aussprechen, auch wenn sie unbequem oder gar polemisch sind. Man muss auch mal unbequem sein. Doch was man nicht muss: Selber alles falsch machen. Da kann man doch besser aus den Fehlern anderer lernen! Oder?

Aus meiner weisen Erfahrung was Kosmetik betrifft kann ich reichlich schöpfen – allerdings was die Rolle der Frau anbelangt, versuche ich wie alle um mich herum, irgendwie klar zu kommen. Dazu gehören blöde Dinge wie Hormonschwankungen, braune Flecken im Gesicht und die allmorgendliche Frage, was man anzieht. Mit dem Kram ist frau dann nämlich doch allein.

Eine Patentlösung kann ich nicht bieten – außer dass man mit sich lernen soll, klarzukommen. Inklusive Flecken und schlechte Laune. Bloß nichts in sich hineinfressen, und nicht zu sehr auf andere schauen.

Und natürlich auf meine Pflegetipps hören! Weiterlesen…

Flattr this!