Kleiner Sale

Ich habe ein paar kaum benutzte Schätze (meist farblich daneben gegriffen) und möchte sie loswerden. Versand per Großbrief (+2€ auf den Preis einmalig) und wer drei Sachen nimmt, kriegt noch was zum Typ passendes aus meiner Schatztruhe (muss mir dann aber auch Haarfarbe etc. verraten, damit es passt).

Das Kleingedruckte: Butter bei die Fische, nicht handeln, Geld per Vorkasse. Fragen zu Farbe/Textur gerne per Mail an redaktion ätsch mybeautyblog punkt de.

 

Von links nach rechts in etwa…:

KEVYN AUCOIN The Celestial Powder Candlelight – ein Highlighter, der aber eher mattiert? Tolles Produkt, verwende ich aber nicht. Hat eine Kerbe, daher 22 Euro.
Kevin Aucoin Blush Natura – ein zarter Nudeton mit silbernen, kaum sichtbaren Schimmer, könnte auch ein kühler Bronzer sein. Sieht an mir lahm aus, sonst top.
Hier ein sehr guter Swatch:
http://www.temptalia.com/product/kevyn-aucoin-pure-powder-glow/natura


Esteé Lauder Bronzer in Light
– ebenfalls top, aber ich bevorzuge ein Produkt ohne Schimmer, da ich leider an den Wangen megaspeckig bin. Kaum benutzt. 28Euro.

NARS Duos in Nouveau Monde (Khaki und Flieder) und Tzarine (Schimmernder, deckender kühler Champagner Ton mit goldgefleckten, graphitgrauen eiskaltem Grau) beide von den Textur her toll, besonders Tzarine, der mir leider aber so gar nicht steht weil sehr kühl. 2-3 mal verwendet, mehr nicht. Je 25 Euro.


TOM FORD Spring Eye Color 2015
– einmal verwendet. Somkey Eyes sind bei mir schon länger out. Wie neu. Seufz. Überall ausverkauft und bei ebay 70 euro. Ich will 45 Tacken.

CHANEL Duo Sable Emouvant in Pfirsich und Braun. Schöner Klassiker, den ich leider nicht verwende. 24 Euro.

GIORGIO ARMANI Blush in 6 – ein fast matter, eleganter und gedeckter Rosenholzton. Geht immer und passt zu allem, sieht an mir leider zu kühl aus. 2-3 gestestet. 30 Euro.

CHARLOTTE TILBURY Red Carpet Red Matte
. Zweimal verwendet und ich werde ihn nie tragen, weil das ein Killerrot ist! Definitiv mit das schönste, kalte Rot ever. 25 Euro.

Darunter KEVIN AUCOIN Lippenstift Blodroses Matte. Auch dafür fehlen mir die Eier… Dreimal verwendet?! Wird nicht fleckig, trocknet nicht aus, aber die Farbe ist ziemlich BÄMM. 25 Euro.

Darunter BOBBI BROWN Art Stick Harlow Red. Einmal angespitzt – mag den kühlen Rotton an mir nicht. 20 Euro.

GIORGIO ARMANI ETK
in blau und lila – bunt trage ich nicht mehr. Nicht mehr niegelnagelneu, es fehlt aber auch nicht wirklich was drin. Immer noch die besten Lidschattentexturen auf den Markt, wenn es um Schimmer geht, und Khaki trage ich noch. 20 Euro.

CHARLOTTE TILBURY Mascara neu und ungeöffnet – zum Testen geshoppt, aber ich brauche immer noch eine Sisley Mascara seit ein Jahr oder so auf… Und ich habe noch weitere in der Warteschleife – vielleicht will sie jemand?! 27 Euro.

CHARLOTTE TILBURY Gloss und Liner in Sweet Stilleto – schön. Bestimmt schon drei Mal benutzt, immer mit der Erkenntnis dass ich nicht mehr blond werde in diesem Leben. Also: Passt zu Sommertypen. 28 Euro.

Befreit mich!

Flattr this!

Make-up für jeden Tag -schnell und frisch mit wenig Aufwand

Dieser Beitrag ist den Damen aus meinem Kolloquium gewidmet. Eine persönliche Beratung gebe ich gerne zusätzlich!

Schneller geht es nicht – gut abdecken ist die Devise, dazu ein wenig Frischmacher mit einem hellen Bronzer und ein schöner, nicht klebender Lipgloss! Natürlich dazu Augenbrauen und Wimperntusche betonen, zumindest bei hellen Typen.

Wer morgens diese zwei Minuten in seinem Ritual integriert, wird sich besser fühlen – und da kann es nicht verkehrt sein, gleich in gute Produkte zu investieren, die man auch aufbraucht. Es muss nicht unbedingt Chanel sein; ich empfehle Dr. Hauschka als Alternative zu Drogerieprodukten: Fair in öPreis, hervorragend in der Leistung.

Doch um wirklich zu überzeugen, wollte ich mal zeigen wie ich eigentlich OHNE Schminke aussehe. Kein schöner Anblick derzeit (Hallo Allergie!)… Schön ist was anderes, aber das bin nun mal ich. Weiterlesen…

Flattr this!

Die meist genutzten Produkte 2015 – und die Schätze!

Die Zusammenfassungen auf anderen Blogs fand ich gar nicht so uninteressant, denn viele täglich genutzte Produkte bleiben doch unerwähnt. Und das sind doch genau die, die sich bewährt haben!

In meinem Fall sind es Basics, die hier in jedem Make-up enthalten sind. Deshalb umso erwähnenswerter: Alva Puder Matt, Sisleys teuerster und bester Concealer, Shiseido Concealer, der leider nicht mehr hergestellt wird, der nachfüllbare Augenbrauenstift von Kanebo, Tom Ford Wangenrouge in einer leichten, frischen Farbe (Frantic Pink) und der abgenutzte Tom Ford Lippenstift Scarlet Rouge.
Nicht zu vergessen – die Tools. Der weiche und dichte, schräge Pinsel verteilt sämtliche Puderfoundation im Nu und schafft ein ebenmäßiges und natürliches Hautbild. Der Koyudo Pinsel ist eine Bestellung aus Japan und neben den anderen japanischen Pinseln sicherlich die beste Investition für den Alltag.

Und es gab so viele schöne neue Produkte! Weiterlesen…

Flattr this!

KEVIN AUCOIN The Celestial Powder Candlelight – Weichzeichner oder Highlighter?

EDIT: Mit voll coolem Link am Ende des Beitrags!!

Contouring ist ja voll in. Wir werden jetzt einer Ära von lauter Kim Kardashian Gesichtern entgegengehen, eingezogene Wangen, halbweiße obere Gesichtshälften und mit Highlighter „verdünnte“ Nasen, wenn es eine OP denn nicht sein konnte.

Ich habe neulich diesen Puder auf einer Party probe getragen, okay, in einer Disko, die diesen Namen nicht verdient, und habe vorweg eine ganze Horde Mädels geschminkt. Neben Smokey Eyes und rotem Lippenstift (natürlich gleichzeitig!) war Contouring voll angesagt. Ein schmaleres Gesicht bitte, eine schmalere Nase, und überhaupt! Ich schrie irgendwann herum, ich hätte kein Skalpell dabei. Warum wollen Frauen komplett anders sein als sie sind?! Besser, okay, aber KOMPLETT ANDERS?!

Anyway, ich habe diesen Puder nicht als Highlighter verwendet, sondern über die Foundation aufgetragen, außer auf die Stirn. Sechs Stunden später, davon zwei durchgetanzt, schminkte ich ein immer noch perfektes Gesicht ab. Nur die Stirn, die ungepudert blieb, glänzte wie nix gutes. Dabei ist das doch ein Highlighter?!

Vertragen habe ich den Puder übrigens auch sehr gut, ich verwende ihn schon ein paar Tage länger. Weiterlesen…

Flattr this!