VBxEstéeLauder – die Kollektion vorweg – Shortreview


Die Palette ist sehr schwer, aus einem gummierten und gerilltem kunstlederähnlichem Plastik. Sehr geil! Die Lidschatten sind megapigmentiert, sehr fein und schimmernd, aber sehr tragbar. Die Farben sind einfach mal Farbe satt und eher kühl bis neutral. Kein Kaninchen-Alarm.


Den Java Bronzer wollte ich unbedingt haben und mein Gefühl war richtig – anders als Tom Ford, anders als Bobbi Brown, ein Hauch Rot, nicht orange, nicht grau und an mir absolut natürlich. Matt, fein, ewig haltbar. Ich kenne mich mit Bronzern wenig aus und kann mir vorstellen, dass es da ähnliche Töne gibt, hier kriegt man aber die geile Verpackung, 12 Gramm Produkt, und ein wenig LE-Erregung.

Der Lippenstift Brazilian Nude ist etwas klapprig verpackt, aber die Farbe und Konsistenz sind dem Tom Ford Lip Shine Viechern sehr ähnlich. Also: GEIL. Ein Dupe in eher matter Textur ist TF Sable Smoke, und ich denke der TF Lip Shine Abandon wird in etwa gleich sein wie der Lippenstift.

Die Creme habe ich nicht, obwohl sie mit auf den Zettel stand… Das Zeug war ständig ausverkauft.
Und nun! Alles kommt auch nach Deutschland ab Oktober und wird auch online erhältlich sein. Steht früh auf und bestellt. Alle Produkte sind 1A, wenn es Euch also anspricht, es lohnt sich.

Und das ist mein Make-up mit dem Bronzer und dem TF Dupe…

Gern geschehen!

Nächste Woche gibt es ein Make-up damit oder mehrere – ich habe dafür ein Modell. Ob ich also wirklich schminken kann wird man dann sehen 🙂

Flattr this!

4 Gedanken zu „VBxEstéeLauder – die Kollektion vorweg – Shortreview

  1. orr, menno. jetzt muss ich schon wieder geld ausgeben!

    10 min später:

    nö. ich kann kein geld ausgeben: sold out, sold out, sold out.
    ehrlich: ich hasse diese limited-edition-scheiße.

    gnah.

  2. Ich habe gestern, bei immerhin 22 grad, mittags in der Sonne sitzend, den Lidschatten mittig links und rechts oben ( ich meine die Aufteilung de pfänchen in der palette) ausprobiert. Den ganzen Tag bombenfest, kein verrutschen, schmieren o.ä..
    Der Lippenstift müsste häufiger neuere werden…, abends Morning Creme platziert auf wangenknochen ( tupfen, nicht reiben), über Augenbrauen und ab ins Theater. Klappt bei mir perfekt über make up und Puder.

    1. Ja, die Lidschatten sind schon sehr gut! Ein ganz bisschen geschmiert (crease) haben sie schon, aber das war okay. Sonst wirklich schön, doch, gerade das kräftige Blau hat was. Der Lippenstift wird nicht halten, klar, der ist zu glossy/cremig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge